Beiten Burkhardt

China-Praxis

Wir begleiten deutsche und internationale Mandanten bei Markteintritt, Projekten, Investitionen und geschäftlichen Aktivitäten in China.

Dabei bieten wir an unserem Standort in Beijing höchste lokale Kompetenz in Verbindung mit dem Netzwerk und den Ressourcen einer großen internationalen Kanzlei.

Zu unseren Mandanten zählen mittelständische Unternehmen sowie multinationale Konzerne als auch deren Tochterunternehmen in China. Je nach Anforderungen unserer Mandanten beraten wir sowohl auf Projektbasis als auch umfassend und fortdauernd in allen Rechtsfragen mit Chinabezug. Obwohl Unternehmen auch aus anderen Branchen zu unseren Mandanten zählen, verfügen wir über eine besondere Branchenexpertise in folgenden Bereichen: Maschinen- und Anlagenbau, Automobilzulieferung, Automobilherstellung, Luftfahrttechnik, Healthcare, Chemie, Hotel&Leisure, Logistik und Industriedienstleistungen.

Unser Beratungsansatz ist dabei immer lösungsorientiert und den Bedürfnissen unserer Mandanten angepasst. Uns werden dabei immer wieder ein sehr gutes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge und auch sehr rasche Antwort- und Bearbeitungszeiten bestätigt. Unsere Mandanten schätzen dabei unser kostenbewusstes und praxisorientiertes Arbeiten, das ihnen solide Risikoabschätzungen und belastbaren Lösungen ermöglicht.

Wir beraten dabei unsere Mandanten in China vor allem in folgenden Bereichen:

  • Ausländische Direktinvestitionen insbesondere Joint-Venture und 100-prozentige Tochtergesellschaften
  • Gesellschaftsrecht, insbesondere Mergers & Acquisitions
  • Internationales Handelsrecht
  • Vertragsgestaltungen jeder Art, insbesondere auch Vertriebs-, Sourcing- und Projektverträge
  • Compliance
  • Arbeitsrecht
  • Vergaberecht
  • Restrukturierung und Insolvenz, insbesondere Insolvenzen mit grenzüberschreitender Dimension
  • Gewerbliche Schutzrechte
  • Immobilien- und Baurecht
  • Steuerrecht
  • Schiedsverfahren
  • Umwelt- und Energierecht
  • Kartellrecht
  • Investitionen chinesischer Mandanten in Europa, insbesondere nach Deutschland und Russland

In vielen Fällen haben unsere Beratungsprojekte eine regionale Dimension und betreffen neben der Volksrepublik auch Rechtsfragen anderer asiatischer Jurisdiktionen, insbesondere das Recht Hong Kong's und Singapurs. Durch unsere langjährige Tätigkeit in der Region haben wir hierfür ein Netzwerk ausgezeichneter Partner in Asien aufgebaut, mit denen wir Rechtsfragen, die nicht das Recht der Volksrepublik betreffen effizient und kostengünstig auf Zuruf lösen können.

Das BEITEN BURKHARDT Büro in Beijing besteht seit 1995. Wir beraten ausländische Mandanten umfassend in allen Rechtsfragen mit Bezug zu China. Das Büro wird von deutschen Partnern geleitet, die selbst schon seit weit über zehn Jahren in China leben und arbeiten und besteht im Übrigen aus chinesischen Associates und Partnern, die alle über eine internationale Ausbildung und entsprechende Erfahrung verfügen. Unsere Kollegen sind permanent in China präsent und verfügen über eine genaue Kenntnis der rechtlichen, politischen und ökonomischen Entwicklungen vor Ort und gewährleisten so eine kompetente Beratung. Ein direkter Zugang der Mandanten zu einem Partner ist dabei in jedem Fall ebenso selbstverständlich wie eine kurze Reaktionszeit und zeitnahe Bearbeitung aller uns übertragenen Aufgaben.