Internationale Verbindungen


Investieren in Deutschland

Die natürliche Folge der internationalen Ausrichtung vieler unserer Rechtsanwältinnen und -Anwälte ist, dass wir auch über langjährige Erfahrungen in der Beratung von ausländischen Investoren in Deutschland verfügen.

Unsere Teams spezialisierter Rechtsanwälte bieten umfassende Beratung bei allen rechtlichen Aspekten eines wirtschaftlichen Engagements in Deutschland, die auf die jeweils besonderen Bedürfnisse der ausländischen Unternehmen zugeschnitten ist.

Darüber hinaus haben wir Zugang zu Netzwerken, Wirtschaftskontakten und Entscheidern bei der Verwaltung sowie nationalen und regionalen Investitionsagenturen, die ausländischen Unternehmen den Markteintritt und den Aufbau einer Präsenz in Deutschland erleichtern können.

Aufgrund unseres multidisziplinären Full-Service Ansatzes können wir ferner steuerliche und betriebswirtschaftliche Themen in eingespielten Teams mit unseren Rechtsexperten aus allen Fachgebieten, eigenen Steuerberatern sowie den Experten unseres Kooperationspartners, der BBWP GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, betreuen.

Wir legen großen Wert darauf, dass die Teams bei der Beratung ausländischer Investoren in Deutschland von Anwälten und Experten beraten werden, die die jeweiligen Heimatmärkte und Rechtssysteme der Investoren kennen und die Landessprache beherrschen. So werden z.B. Unternehmen aus Russland und China grundsätzlich von Anwälten beraten, die auch in unseren Büros in diesen Ländern (Moskau, St. Petersburg oder Beijing) längere Zeit gearbeitet haben.

Darüber hinaus haben wir sog. Länder Desks für französisch-deutsche, italienisch-deutsche, niederländisch-deutsche sowie spanisch-deutsche Wirtschaftsbeziehungen etabliert. Für Mandanten aus den USA sind Erfahrung und Kompetenz in einem US Länder Desk für amerikanisch-deutsche Wirtschaftsbeziehungen unter Nutzung der mehr als 25 jährigen Beziehungen unserer Anwälte zu Kollegen in den USA gebündelt worden.

Unser Beratungsangebot für Investoren, Unternehmen und Führungskräfte finden Sie im Folgenden.

Umfassende rechtliche Beratung von Investoren beim Markteintritt in Deutschland

  • Wahl der Gesellschaftsform anhand individueller Bedürfnisse und Kriterien, z.B. Art des Unternehmens/Branche, Businessplan, Kapitalaufbringung und Finanzierungsmöglichkeiten, Geschäftsrisiken, Steuern, Gesellschafterhaftung, Geschäftsführungs- und Vertretungsbefugnisse, Holding-Strukturen
  • Gründungen von Tochtergesellschaften, Zweigniederlassungen, Betriebsstätten und Repräsentanzen
  • Erwerb und Finanzierung von Beteiligung an deutschen Unternehmen (u.a. Joint Ventures, Gemeinschaftsunternehmen, Kooperationen, Beteiligungsverträge, Minderheitenbeteiligungen)
  • Mergers & Acquisitions, insbesondere Due Diligence, Ausgestaltung und Verhandlung der Transaktionsdokumentation, Transaktionsmanagement sowie Post Merger Integration
  • Zugang zu den deutschen Kapitalmärkten durch Unternehmensanleihen und/oder bei der Emission und Platzierung von Aktien mit und ohne Veröffentlichung eines Wertpapierprospekts
  • Erwerb von Grundstücken, Beratung bei dem Abschluss von Pacht- und Mietverträgen
  • Gestaltung der Zusammenarbeit mit Behörden und Banken
  • Beantragung von öffentlichen Fördermitteln und Subventionen

Rechtliche Dauerbetreuung von Investoren bei der geschäftlichen Tätigkeit in Deutschland

  • Unterstützung bei Führung von Gesellschaftsakten und Gesellschaftsdokumenten, Durchführung von Gesellschafterversammlungen, Erfüllung von Unternehmensinformationspflichten (Corporate Housekeeping) und sonstigen Corporate Governance bzw. Corporate Compliance Themen deutscher Tochter- und Beteiligungsgesellschaften
  • Beratung, Betreuung und Unterstützung beim Schutz von gewerblichen Schutzrechten (z.B. Marken, Patente, Gebrauchsmuster)
  • Beratung und Unterstützung im Steuerrecht
  • Begleitung und Beratung bei Finanzierungen und Corporate Finance
  • Beratung bei allgemeinen und spezifischen handels- und wirtschaftsrechtlichen Themen (Commercial)

Restrukturierung von Unternehmen, Desinvestitionen von auslandsfinanzierten Geschäftseinheiten

  • Beratung und Begleitung bei der Neuordnung von Unternehmens- bzw. Konzernstrukturen sowie Reorganisations- und Transformationsprozessen
  • Beratung bei der Vorbereitung und Durchführung von Unternehmensumwandlungen: Spaltungen, Ausgliederungen, Verschmelzungen, Formwechsel
  • Beratung und Unterstützung bei Restrukturierungsprozessen in und außerhalb von Krisen

Rechtliche Beratung und Unterstützung von Geschäftsführern und leitenden Angestellten

  • Geschäftsführer- und Mitarbeiterverträge
  • Anpassung internationaler Optionsprogramme (share options) an deutsches Recht
  • Visaerteilung, Aufenthaltsgenehmigung, Arbeitserlaubnis und sonstige behördliche Anforderungen für Führungskräfte
  • Beratung zu Rechten und Pflichten als Geschäftsführer oder leitende Angestellte sowie Haftungsfragen und Maßnahmen zur Vermeidung von Pflichtverstößen
  • Beratung zu D&O Versicherungen