Beiten Burkhardt

Experte

Experte

Karriere

Dr. Gesine von der Groeben ist Partnerin bei BEITEN BURKHARDT in Frankfurt a.M. und Mitglied der Praxisgruppe Corporate / M&A. Ihr Tätigkeitsbereich umfasst Gesellschaftsrecht, Umwandlungsrecht, Konzernrecht sowie Immobilientransaktionen. Sie berät ihre nationalen und internationalen Mandanten insbesondere zu transaktionsrechtlichen Fragestellungen, bei umwandlungsrechtlichen Maßnahmen in Geschäftsführungs- und Aufsichtsratsbelangen, bei Gesellschafterstreitigkeiten, bei Restrukturierungsmaßnahmen sowie bei konzernrechtlichen Maßnahmen und in der Vertragsgestaltung. Darüber hinaus berät sie Start-ups, Gründer, Venture Capital-Geber und Investoren.

Dr. Gesine von der Groeben studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Passau, Universitat Autónoma de Barcelona (Spanien), Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg sowie Columbia University New York (USA) und wurde im Jahr 2006 zur Anwaltschaft in Deutschland zugelassen. Vor ihrem Eintritt im Jahr 2010 bei BEITEN BURKHARDT war Dr. Gesine von der Groeben als Rechtsanwältin bei Aderhold Rechtsanwaltsgesellschaft mbH sowie Sibeth Partnerschaft tätig. Seit 2012 ist sie Partnerin bei BEITEN BURKHARDT, wo sie, gemeinsam mit Thomas Seipel, auch den Spanish Desk leitet.

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch

Deutscher Anwaltverein; Frankfurter Anwaltsverein; Deutsch-Spanische Juristenvereinigung; Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen

Publikationen:

Virtual Stock Options: 5 Fakten zur Mitarbeiterbeteiligung in Startups (gründerküche.de, 04. Mai 2016);

Auf die Beweise kommt es an (Immobilienmanager, 6/7 2015, S. 62 f.);

Societas Europaea im Aufwind (Platow Online, 15.10.2013, Zitierungen);

Zielgerichtete Sanktionen des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen und effektiver Rechtsschutz (Dissertation, Peter Lang Verlag, 2009);

Zuckerbrot und Peitsche - Zielgerichtete Sanktionen des UN-Sicherheitsrates als effektives Mittel der Terrorbekämpfung? (Online-Publikation des Düsseldorfer Instituts für Außen- und Sicherheitspolitik, 2006);

Auswirkungen der Umsetzung der Finanzsicherheiten - Richtlinie der EU auf das deutsche Insolvenzrecht (Informaciones - Zeitschrift für den deutsch-spanischen Rechtsverkehr, I/2004, S. 24).

Vorträge:

„Leadership in Großkanzleien" an der EBS Law School in Wiesbaden am 27. März 2017,

Mentorin und Vorträge zu VC-Beteiligungsverträgen bei Accelerator Frankfurt,

Mentorin bei Unibator Frankfurt,

Regelmäßige Vorträge zu rechtlichen Besonderheiten bei der Start-up-Gründung beim Social Impact Lab Frankfurt,

Mitglied der Jury des Goethe Innovationspreises,

Lehrbeauftragte an der Steinbeis-Hochschule Berlin,

Gastvorträge an der Goethe Universität Frankfurt am Main.

Kontakt

E-MailE-Mail
Gesine.vonderGroeben@bblaw.com
Tel.: +49 69 756095-393
Fax: +49 69 756095-512

BEITEN BURKHARDT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Mainzer Landstraße 36
60325 Frankfurt am Main
Deutschland

V-Card V-Card