Newsletter |


Newsletter Russian Desk, Das Russlandgeschäft wieder starten, Juli 2020

Die Infektionszahlen gehen auch in Russland zurück. Mit der schrittweisen Reduzierung der strengen Beschränkungen zur Bekämpfung der COVID 19-Pandemie kehrt das wirtschaftliche Leben langsam in normale Bahnen zurück.

Für Russlandinvestoren ist es wichtig, nun das Russlandgeschäft rasch wieder zu starten. Die Krise mit ihren Verwerfungen zwingt dazu, die eigene Marktposition zu verteidigen. Zugleich bietet sie Chancen für denjenigen, der sich rasch auf die neue Lage einzustellen vermag. An vielen Stellen werden die Karten neu gemischt.

Mit den Beschränkungen verschwinden allerdings nicht sämtliche Stolpersteine. Gerade in einer solchen Situation ist ein energisches, aber durchdachtes Vorgehen wichtig. Daher haben wir die wichtigsten rechtlichen Aspekte eines Neustarts des Russlandgeschäfts nachfolgend zusammengefasst.

Den Newsletter können Sie im Downloadbereich herunterladen.


DOWNLOADS

Newsletter Russian Desk_Russlandgeschäft starten_Juli 2020_BEITEN BURKHARDT.pdf

pdf

DOWNLOAD

Newsletter Russian Desk_Russlandgeschäft starten_Juli 2020_BEITEN BURKHARDT_RUS.pdf

pdf

DOWNLOAD

Experten

Bilgeis_Mamedova_Experte_BEITEN_BURKHARDT

Bilgeis Mamedova

Diplom-Juristin, LL.M., Ph.D.

Partner

Kamil_Karibov_Experte_BEITEN_BURKHARDT

Kamil Karibov

Diplom-Jurist, Ph.D.

Partner

Andrey_Slepov_Experte_BEITEN_BURKHARDT

Andrey Slepov

Diplom-Jurist

Partner

Prof. Dr. Rainer_Wedde_Experte_BEITEN_BURKHARDT

Prof. Dr. Rainer Wedde

Maître en droit

Falk_Tischendorf_Experte_BEITEN_BURKHARDT

Falk Tischendorf

Rechtsanwalt

Partner

Natalia_Wilke_Experte_BEITEN_BURKHARDT

Natalia Wilke

Juristin

Partner