Beiten Burkhardt

Newsletter Steuerrecht, April 2017

In unserem neuen Newsletter aus dem Bereich Steuerrecht können Sie sich über folgenden Inhalt informieren:

I. Kurzmitteilungen

II. Im Blickpunkt

1. Gesetzgebung

  • Investmentsteuerreformgesetz: Überblick über das ab 2018 geltende Investmentsteuerrecht

2. Rechtsprechung

  • Nichtsteuerbarkeit von Tätigkeiten juristischer Personen des öffentlichen Rechts: EuGH, Urteil vom 19.01.2017, C-344/153
  • Gesamtrechtsnachfolge in den objektbezogenen Verlustvortrag gemäß § 2a EStG: FG Düsseldorf, Urteil vom 20.12.2016, 13 K 8979/16 F
  • Steuerliche Behandlung des Erwerbs und der Veräußerung eigener Anteile: FG Münster, Urteil vom 13.10.2016, 9 K 1087/14 K,G,F

3. Verwaltung

  • Entwurf des BMF zur Gewinnabgrenzungsaufzeichnungsverordnung
  • Erteilung von Zuwendungsbestätigungen nach amtlich vorgeschriebenem Muster in Form von schreibgeschützten Dateien (§ 10b EStG, § 50 EStDV): BMF-Schreiben vom 06.02.2017
  • Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD): BMF-Schreiben vom 14.11.2014
  • Russland: Quellensteuervergünstigungen nur mit „Beneficial Ownership-Bestätigung“