Presseartikel |


Reuters Welt - Folge 23

Sexuelle Belästigung, #MeToo im Betrieb und ein "Wheely" zum Abschluss

In der finalen Folge von Reuters Welt appelliert der Kolumnist: Sexistische Übergriffe im Betrieb nicht vertuschen, sondern den Tätern Paroli bieten! Sie gilt es bloß zu stellen und so die Opfer zu entlasten. Eine transparente Aufarbeitung zeigt zudem, welche Konsequenzen drohen und weist Nachahmer früh in die Schranken. Die Redaktion bedankt sich an dieser Stelle bei Wolf Reuter für 23 sehr lesenswerte Einblicke in die Welt des Arbeitsrechts. Der Redakteur hat gelernt: Rechtsmaterie kann also doch Lesefreude auslösen!


DOWNLOADS

Reuters Welt_Folge 23.pdf

pdf

DOWNLOAD

Experten

Wolf J._Reuter_Experte_BEITEN_BURKHARDT

Wolf J. Reuter

Rechtsanwalt, LL.M., Fachanwalt für Arbeitsrecht

Partner