Rechtsgebiete


Compliance & interne
Untersuchungen

Steigende Geldbußen, Reputationsschäden und enorme Schadensersatzforderungen sind nur einige Beispiele, die in einem durch fortschreitende Globalisierung und Digitalisierung geprägten wirtschaftlichen Umfeld, verbunden mit immer komplexer werdenden gesetzlichen Vorgaben, ein zielgerichtetes Handeln zur Risikoabwehr erfordern.
  
Wir unterstützen unsere Mandanten dabei, aktuelle und zukünftige Risiken zu erkennen und in den Griff zu bekommen. Hierzu entwickeln und implementieren wir für unsere Mandanten maßgeschneiderte Compliance-Programme und helfen, bereits bestehende Compliance-Programme zu optimieren. 

Unsere Experten beraten Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen praxisbezogen zu den Anforderungen aller relevanten Rechtsgebiete, etwa im Straf- und Ordnungswidrigkeitenrecht, im Kartell-, Steuer-, Exportkontrollrecht oder im Arbeits- und Datenschutzrecht.

Beim Verdacht auf Compliance-Verstöße arbeiten wir den Sachverhalt im Rahmen einer internen Untersuchung gründlich auf. Unsere jahrelange Erfahrung und internationale Vernetzung kommt uns dabei zugute. Unsere Mandanten vertreten wir im gesamten Verfahren, beispielsweise gegenüber Strafverfolgungs-, Aufsichts- sowie Kartell- und Datenschutzbehörden, aber auch gegenüber der Steuerfahndung, Bußgeld- und Strafsachenstellen der Finanzämter und dem Zoll. 

Unseren Mandanten profitieren vom breiten Beratungsansatz von BEITEN BURKHARDT: Damit können wir alle relevanten Rechtsgebiete und Situationen mit multidisziplinären Teams und Spezialisten abdecken. Durch unser internationales Netzwerk können wir grenzüberschreitend tätig werden.

Einrichtung und Überprüfung von Compliance Management Systemen

Ein eingerichtetes Compliance Management System ist bei der Verhängung von Geldbußen gegen Unternehmen bußgeldmindernd zu berücksichtigen.

Wir beraten Sie bei der Konzeption, Entwicklung und Implementierung von Compliance-Management-Systemen sowie bei deren Überprüfung und Verbesserung.

Unsere Leistungen

  • Multidisziplinäre Beratungsteams aus spezialisierten Rechtsanwälten, Wirtschaftsprüfern und Steuerberatern
  • Beratung bei der Einrichtung neuer und/oder Optimierung bestehender CMS
  • Umfassende Risiko- bzw. Schwachstellenanalysen
  • Überprüfung vorhandener Prozesse und Systeme (z. B. anhand der Standards IDW PS 980 oder ISO 19600)
  • Beratung bei der Ausgestaltung und Überwachung neuer Prozesse
  • Beratung bei der Einrichtung steuerlicher Kontrollsysteme anhand IDW PS 980 und IDW Praxishinweis 1/2016 („Ausgestaltung und Prüfung eines Tax Compliance Management Systems gemäß IDW PS 980“)
  • Nachjustieren des CMS im Falle von Verstößen und Änderungen der an ein CMS gestellten Anforderungen

Compliance Services

Innerhalb des CMS übernehmen wir auf Wunsch verschiedene Funktionen, um die Organisation des Unternehmens zu entlasten, sodass unsere Mandanten sich auf ihre operative Geschäftstätigkeit konzentrieren können.

Unsere Leistungen

  • Beratung und Schulung des Compliance Officers
  • Auf- und Ausbau der Compliance-Organisation
  • Einrichtung von Hinweisgebersystemen
  • Ausübung der Funktion des Ombudsmanns bzw. der Vertrauensperson im Rahmen von Hinweisgebersystemen
  • Durchführung und Dokumentation von Präsenz- und Web Based-Trainings
  • Compliance-Helpdesk-Koordination
  • Beratung des Managements zu straf- und zivilrechtlichen Pflichten und zur Einstandspflicht von D&O-Versicherungen

Tax Compliance

Komplexe steuerliche Regelungen und Sachverhalte, aber auch ein verändertes Bewusstsein bei den Finanzbehörden hinsichtlich des Umgangs mit steuerlichen Fehlern, machen die Einführung von steuerlichen Compliance-Prozessen zur Risikominimierung unerlässlich.

Jedenfalls seit Mai 2016 wird Tax Compliance auch von der Finanzverwaltung honoriert. Im Anwendungserlass zu § 153 der Abgabenordnung (AEAO zu § 153) wurde die Schutzwirkung von innerbetrieblichen Kontrollsystemen (IKS) niedergeschrieben und gilt nach Auffassung der Finanzverwaltung als Indiz gegen ein leichtfertiges sowie vorsätzliches und damit ordnungswidriges und / oder strafbares Handeln.

Unsere Leistungen

  • Konzeptionierung und Implementierung von innerbetrieblichen Kontrollsystemen (IKS) und Tax Compliance Management Systemen (Tax CMS) anhand IDW PS 980 und IDW Praxishinweis 1/2016 („Ausgestaltung und Prüfung eines Tax Compliance Management Systems gemäß IDW PS 980“)
  • Überprüfung und Optimierung bestehender IKS und Tax CMS
  • Präventive Beratung im Besteuerungsverfahren
  • Vorbereitung, Begleitung und Nachbereitung von Betriebsprüfungen, insbesondere Unterstützung bei der Aufarbeitung kritischer Sachverhalte und von Prüfungsfeststellungen sowie ggf. erforderlichen Korrekturen
  • Beratung bei und Erstellung von steuerlichen Korrekturerklärungen (§ 153 AO) und Selbstanzeigen (§§ 371, 378 Abs. 3 AO)

Interne Untersuchungen

Erhält ein Unternehmen Informationen, die den Verdacht auf einen Compliance-Verstoß begründen, ist sofortiges Handeln und die Aufklärung des Sachverhalts erforderlich. 

Interne Untersuchungen sind deshalb für gute Compliance essentiell. Sie helfen, Sachverhalte professionell aufzuklären, den möglichen entstandenen Schaden für das Unternehmen zu begrenzen und aus den erkannten Fehlern für die Zukunft zu lernen.

Eine ernsthaft verfolgte interne Sachverhaltsaufklärung kann einen drohenden Reputationsverlust, massive persönliche straf- und zivilrechtliche Haftungsrisiken, empfindliche Bußgeldzahlungen, den Verlust der Glaubwürdigkeit gegenüber Dritten, aber auch behördliche Auflagen und Restriktionen vermeiden oder minimieren.

Unsere Leistungen

  • Unabhängige Erhebung von Sachverhalten und Sicherung von Beweisen
  • EU-DSGVO-konforme Dokumentation
  • Professionelle Koordination einer Vielzahl beteiligter Interessengruppen
  • Verstärkung und Beratung interner Arbeitsgruppen zur schnellen und umfassenden Aufklärung
  • Verhandlung, Kommunikation und ggf. Kooperation mit Strafverfolgungs-, Aufsichts- und Finanzbehörden
  • Konzeption interner und externer Kommunikation
  • Maßnahmen zur Vermeidung zukünftiger Fälle oder zur Wiederherstellung behördlich geforderter Zuverlässigkeit

Verteidigung bei Compliance-Verstößen

Behörden nehmen heute ganz selbstverständlich nicht nur Mitarbeiter, sondern auch Unternehmen in den Fokus ihrer Ermittlungen. Wir stellen sicher, dass die Unternehmensinteressen optimal gewahrt und Mitarbeiter angemessen verteidigt und beraten werden.

Bei der Unternehmensverteidigung profitieren unsere Mandanten davon, dass unsere Strafrechtsexperten nicht nur auf den Schutz von Unternehmensinteressen in Straf- und Bußgeldverfahren spezialisiert sind, sondern auch als erfahrene Strafverteidiger von Individualpersonen arbeiten.

Wir verfügen über ein internationales Netzwerk von Compliance Experten, sodass wir weltweit tätig werden können.

Weitere Informationen finden Sie unter Wirtschaftsstrafrecht.