Rechtsgebiete


Kartellrecht

Wir beraten und vertreten große und mittelständische Unternehmen in allen Bereichen des europäischen, deutschen und russischen Kartellrechts. Unser Beratungsspektrum umfasst insbesondere Fusionskontrolle, Kartell- und Missbrauchsverfahren sowie nationales und EU-Beihilferecht.

WAS UNS AUSZEICHNET

Kartellrecht birgt Risiken, eröffnet aber auch Chancen für Ihr Unternehmen. Unsere Experten unterstützen Sie dabei, kartellrechtliche Risiken wirksam zu vermeiden. Sie zeigen Ihnen Wege, auf denen Ihr Unternehmen seine geschäftlichen Ziele nachhaltig und in wettbewerbskonformer Weise erreicht. Fachliche Expertise, detaillierte Branchenkenntnisse und etablierte Kontakte zu den Kartellbehörden und Gerichten zeichnen unser Kartellrechtsteam aus.

Warum kartellrechtliche Beratung bei BEITEN BURKHARDT?

Weil wir mit unternehmerischem Handeln, schlanken Strukturen, innovativen Lösungen und hohem persönlichem Engagement einen wesentlichen Mehrwert bieten. Den Mehrwert, der in Kartellrechtsfällen entscheidend für den geschäftlichen Erfolg Ihres Unternehmens ist.

Kartellrecht ist international. Ihr Unternehmen ist international. BEITEN BURKHARDT berät international. Wir nutzen dazu unsere Standorte in Deutschland, Belgien, Russland und China. In allen anderen Regionen arbeiten wir seit vielen Jahren erfolgreich mit einem Netzwerk erstklassiger Partnerkanzleien zusammen. Globale Kartellverfahren? Weltweiter Dawn Raid Response Service? Internationale Fusionskontrollanmeldungen? Wir haben das Team, das Ihren Bedürfnissen entspricht – national wie weltweit.

Kartellrechtliche Bußgeld- und Strafverfahren

  • Dawn Raid Response Team zur anwaltlichen Begleitung der Durchsuchung
  • Verteidigung gegen kartellbehördliche und staatsanwaltschaftliche Ermittlungsmaßnahmen
  • Interne Untersuchung zur Sachverhaltsaufklärung
  • Vorbereitung und Einreichung von Kronzeugenanträgen
  • Weltweite Koordination von grenzüberschreitenden Kartellverfahren
  • Verteidigung im Gerichtsverfahren gegen kartellbehördliche Geldbußen

Kartellschadensersatz

  • Erstellen von Fall- und Schadensanalysen | Unterstützung bei der Datenaufbereitung
  • Entwicklung einer Verhandlungs- und Prozessstrategie
  • Vertretung bei der Durchsetzung oder Abwehr kartellrechtlicher Schadensersatzforderungen
  • Unterstützung bei Prozessfinanzierung und Litigation-PR
  • Durchsetzung von Regressansprüchen gegen kartellbeteiligte Mitarbeiter

Fusionskontrolle

  • Übernahme fusionskontrollrechtlicher Machbarkeitsanalyse
  • Kartellrechtliche Begleitung der Due Diligence | Clean Team
  • Weltweite Prüfung kartellrechtlicher Anmeldepflichten
  • Vertretung bei Fusionskontrollverfahren in Deutschland, der EU und Russland
  • Weltweite Koordination von Mehrfachanmeldungen
  • Vertretung bei Drittbeschwerden gegen Fusionskontrollfreigaben

Vertriebskartellrecht, Kooperationen und Joint Ventures

  • Konzeption von Exklusiv-, Selektiv- und Franchise-Vertriebssystemen
  • Strategien zur Produktvermarktung und Sicherung des Markenimages
  • Ausgestaltung des E-Commerce und des grenzüberschreitenden Handels
  • Beratung zu Kooperationen beim Einkauf und bei Forschung & Entwicklung
  • Beratung zur Gründung und Ausgestaltung von Joint Ventures

Missbrauch von Marktmacht und Sektorkartellrecht

  • Beratung und Vertretung in Behinderungs-, Diskriminierungs- und Ausbeutungsverfahren gegen marktbeherrschende und marktstarke Unternehmen vor nationalen und internationalen Behörden und Gerichten
  • Beratung zum sektorspezifischen Kartellrecht für die Branchen Energie, Medien, Telekommunikation, Banken und Versicherungen.

Kartellrechtliche Compliance

  • Durchführung konzernweiter kartellrechtlicher Risikoanalysen und Audits
  • Präsenz- und Online-Schulungsangebote und Erstellung von Leitfäden
  • Koordination weltweiter Dawn Raid Response Teams
  • Entwicklung von Hinweisgeber-Systemen und Integration kartellrechtlicher Help Desks
  • Unterstützung bei Kartellschadensprävention

Beihilfe- und Subventionsrecht, Internationaler Handel

  • Beratung im Beihilfe- und Subventionsrecht u. a. Notifizierungsverfahren
  • Anmeldung von Investitionsvorhaben in strategischen Industrien (AWG)
  • Vorbereitung, Antragstellung und Begleitung von Antidumping- und Antisubventionsverfahren sowie deren Überprüfung in Verwaltungs- und Gerichtsverfahren
  • Unterstützung bei der Stellung von Fördermittelanträgen

Brüssel

In Brüssel werden die wettbewerbsrechtlichen Weichen für Europa gestellt. Seit bald 20 Jahren arbeiten unsere Anwälte eng mit den Europäischen Institutionen zusammen. Die so entstandenen Arbeitsbeziehungen erlauben ein sofortiges und direktes Agieren bei der Kommission im Fall von Dawn Raids oder ähnlich akuten Anliegen. Zudem profitieren unsere Mandanten von der fundierten Litigation-Erfahrung, die wir vor dem Europäischen Gerichtshof gesammelt haben. Unser internationales Anwaltsteam deckt auch sonst ein breites kartellrechtliches Beratungsspektrum ab, einschließlich der Schnittstellen des Kartellrechts zu folgenden Bereichen:

Russland

In unserem Moskauer Büro bieten wir Unternehmen eine umfassende Beratung zum russischen Kartellrecht an. Unsere russischen Kartellrechtsexperten verfügen über langjähri-ge Erfahrung und etablierte Kontakte zum Föderalen Antimonopoldienst. Bei Themen wie Joint Ventures und Compliance arbeiten sie zudem eng mit anderen Anwälten unserer Russland-Praxis zusammen.

China

Wir begleiten deutsche und internationale Mandanten bei kartellrechtlichen Anliegen in Zusammenhang mit Markteintritt, Projekten, Investitionen und anderen geschäftlichen Aktivitäten in China. Dabei bieten wir an unserem Standort in Beijing höchste lokale Kompe-tenz in Verbindung mit dem Netzwerk und den Ressourcen einer großen internationalen Kanzlei.