Flyer |


Gründung einer Gesellschaft in Russland

Es gibt viele Gründe, warum die Gründung einer russischen Gesellschaft sinnvoll sein kann. Oft entwickelt sich das Geschäft im Land so gut, dass eine eigene Präsenz vor Ort unerlässlich wird. Mitunter erfordern die Partner, der Markt oder die Politik der Lokalisierung eine Präsenz in Russland.

Die Akkreditierung einer Repräsentanz oder Filiale kann in Einzelfällen eine Alternative sein. Dabei handelt sich rechtlich um einen ausgelagerten Teil der Muttergesellschaft. Allerdings sollte man wissen, dass Repräsentanz und Filiale keinen Haftungsschirm bewirken und nicht sämtliche Aufgaben einer juristischen Person übernehmen können.

Die Gründung einer Tochtergesellschaft verlangt eine sorgfältige Planung. Dabei sollte ausreichend Zeit eingeplant werden. Da sich Strukturen später oft nur schwer ändern lassen, sollte bereits der mittelfristige Horizont berücksichtigt werden.

Dieser Flyer gibt Auskunft über folgende Themen:

  • Gesellschaftsgründung in Russland - Allein oder mit russischen Partnern?
  • Aspekte einer Gesellschaft: Wahl der Rechtsform, Gründer/Gesellschafter, Gesellschaftstätigkeiten, Stammkapital, Gesellschaftsorgane
  • Gründungsverfahren: Verfahrensablauf, Erforderliche Dokumente und Angaben
  • Besonderheiten bei einem Joint Venture

DOWNLOADS

Gesellschaftsgründung in Russland_BEITEN BURKHARDT.pdf

pdf

DOWNLOAD