Pressemitteilungen |


BEITEN BURKHARDT berät das Softwareunternehmen Epic Games, Inc. bei der Einführung seiner neuen digitalen Vertriebsplattform Epic Games Store

Frankfurt am Main, 7. Dezember 2018 – Die internationale Wirtschaftskanzlei BEITEN BURKHARDT hat Epic Games, Inc. bei der Einführung seiner neuen digitalen Vertriebsplattform Epic Games Store in allen relevanten Bereichen des deutschen Rechts beraten.

Epic Games, Inc. zählt zu den führenden US-amerikanischen Publishern von Computer- und Videospielen. Das Softwareunternehmen mit Sitz in Raleigh/North Carolina machte sich in der Gaming-Szene mit dem international erfolgreichen Spiel "Fortnite" einen Namen. Die Unreal Engine-Technologie von Epic Games ermöglicht den Unsern interaktive Erfahrungen mit hoher Wiedergabetreue auf PC, Konsole, mobil und in Augmented- und Virtual-Realitybasierten Anwendungen.

BEITEN BURKHARDT berät Epic Games, Inc. und seine Tochtergesellschaften regelmäßig nach EU- und deutschem Recht.

BERATER EPIC GAMES, INC.
BEITEN BURKHARDT: Dr. Andreas Lober (Federführung), Susanne Klein, Timo Conraths und Peter Tzschentke (alle IP/IT/Medien, Frankfurt am Main).

Kontakt
Dr. Andreas Lober
Tel.: +49 69 756095-582
E-Mail: Andreas.Lober@bblaw.com

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Frauke Reuther
Tel.: +49 69 756095-570
E-Mail: Frauke.Reuther@bblaw.com


DOWNLOADS

BEITEN BURKHARDT berät das Softwareunternehmen Epic Games.pdf

pdf

DOWNLOAD

Experten

Dr. Andreas_Lober_Experte_BEITEN_BURKHARDT

Dr. Andreas Lober

Rechtsanwalt

Partner

Susanne_Klein_Experte_BEITEN_BURKHARDT

Susanne Klein

Rechtsanwältin, LL.M., Fachanwältin für Informationstechnologierecht

Partner

Timo_Conraths_Experte_BEITEN_BURKHARDT

Timo Conraths

Rechtsanwalt

Peter_Tzschentke_Experte_BEITEN_BURKHARDT

Peter Tzschentke

Rechtsanwalt