Flyer |


Alles „Made in Russia“?

Jedem Unternehmer, der in Russland tätig ist, wird der Begriff „Lokalisierung“ bestens vertraut sein. Dabei geht es gar nicht allein mehr um einen Produktionsaufbau, sondern vielmehr um eine Reihe sehr umfangreicher rechtlicher Regelungen, die die russische Regierung erlassen hat, um die Produktion im eigenen Land zu unterstützen. Hierzu gehört insbesondere, dass Produkte „Made in Russia“ beim Vertrieb in Russland und insbesondere bei öffentlichen Ausschreibungen einen besonderen Status erhalten. Diese Regelungen betreffen inzwischen fast alle Branchen. Deshalb stehen immer mehr Unternehmen vor der Frage, ob sie ihre Produkte auch „Made in Russia“ herstellen können. Die Antwort auf diese Frage ist mitunter nicht ganz einfach, denn sie hängt davon ab, welche konkreten Lokalisierungsanforderungen für das jeweilige Produkt gelten und ob das Unternehmen die erforderliche Wertschöpfung in Russland sicherstellen kann.


DOWNLOADS

Alles „Made in Russia“.pdf

pdf

DOWNLOAD