French Desk

Mit unserem "French Desk" unterstützen wir französische Unternehmen, die sich auf dem deutschen Markt etablieren wollen oder hier bereits tätig sind sowie deutsche Unternehmen, die sich im französischen Markt engagieren wollen. Die Ansprechpartner an jedem unserer Standorte können die Mandate auch in französischer Sprache führen.

Wir beraten in gesellschaftsrechtlichen, arbeitsrechtlichen und steuerrechtlichen Fragen sowie zu europäischem Recht. Dabei helfen wir unter anderem Partnerschaften zu schließen und zu stärken und begleiten die Unternehmen bei der Planung des Markteintritts sowie in allen Stadien der Geschäftstätigkeit.

Durch unsere interdisziplinäre, standortübergreifende Arbeit, können wir auf die spezifischen Bedürfnisse der jeweiligen Unternehmen eingehen und bieten unseren Mandanten dabei stets einen umfangreichen und qualitativ hochwertigen Beratungsservice.

Im Überblick:

  • Gründung von Unternehmen, Tochtergesellschaften und Zweigstellen in Deutschland
  • Beratung bei der Wahl der Gesellschaftsform
  • Beratung im deutschen Gesellschafts-, Fusions- und Erwerbsrecht
  • Mitarbeiterentsendung, sozial- und steuerrechtliche Beratung
  • Umstrukturierungen
  • Verwaltungsrechtliche Betreuung
  • Wirtschaftsverträge, deutsches Verbreitungs- und Konsumrecht
  • Rechtsstreitigkeiten und Alternativen zur Streitbeilegung