Beiten Burkhardt

Spanish Desk

Unseren "Spanish Desk" haben wir eingerichtet für die Interessen spanischer und lateinamerikanischer Unternehmen, die auf dem deutschen Markt tätig werden wollen oder bereits tätig sind, sowie für deutsche Unternehmen, die sich in Spanien oder Lateinamerika engagieren oder engagieren möchten.

Die Ansprechpartner dazu sind in Frankfurt und Düsseldorf, die auch die Mandate in spanischer Sprache führen.

Die Vorhaben der spanischen und lateinamerikanischen Unternehmen begleiten wir umfassend in allen Stadien der Geschäftstätigkeit. Dabei liegen die Schwerpunkte bei Mergers & Acquisitions- und Immobilien-Transaktionen, in der Gestaltung und Strukturierung von Unternehmen und Beteiligungen einschließlich der Beratung zu Finanzierung und Steuerrecht.

Für die Aktivitäten deutscher Unternehmen in Spanien und Lateinamerika haben wir ein enges Netzwerk von Kooperationskanzleien in diesen Ländern geschaffen. So können wir je nach Land die am besten geeigneten Anwälte einschalten und die Zusammenarbeit effizient koordinieren.

Über besondere Expertise verfügen wir in den Branchen Tourismus, Immobilien, Banken, Energieversorgung, Automotive, Logistik und Technologie.

Im Überblick:

  • Mergers & Acquisitions
  • Gesellschaftsrecht
  • Steuerrecht
  • Immobilienwirtschaft
  • Baurecht
  • Insolvenz, Sanierung und Restrukturierung
  • Bank- und Finanzrecht, insbesondere Corporate Finance
  • Kapitalmarktrecht
  • Gewerblicher Rechtsschutz
  • Informationstechnologie