Steuerrecht

Durch unsere vorausschauende Beratung machen wir oft aus einem steuerlichen Hindernis ein Gestaltungswerkzeug.

Wir beraten nationale und internationale Unternehmen, Fonds, Vorstände und Geschäftsführer sowie Privatpersonen zu komplexen steuerlichen Strukturierungen und zu allgemeinen Steuerfragen, einschließlich zu Fragen der Gemeinnützigkeit. Auch Körperschaften des öffentlichen Rechts und deren (wirtschaftliche) Einrichtungen stehen im Fokus des Steuerrechts und sind mehr denn jemals zuvor auf qualitative und vorausschauende Beratung angewiesen. Das dazu notwendige spezielle Verständnis der rechtlichen und wirtschaftlichen Zusammenhänge haben wir uns über Jahre erfolgreich erarbeitet.

Unser Bestreben und Ziel ist dabei stets, steueroptimierte Lösungen zu allen Problemfeldern anzubieten. In Deutschland können wir hierzu auf ein starkes Team von Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern, Rechtsanwälten und Fachanwälten für Steuerrecht zurückgreifen. Gemeinsam mit Experten anderer Fachbereiche ist es uns möglich, den gesamten rechtlichen und wirtschaftlichen Kontext eines Mandats über das Steuerrecht hinaus zu erfassen. Durch unser internationales Netzwerk steht uns zudem Fachkompetenz zu auslandsspezifischen Fragestellungen zur Verfügung.


"Stärken: Multidiszipl. Aufstellung mit vielen mehrfach qualifizierten Beratern."

(JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2014/2015)

„Die Praxis zeichnet sich durch eine multidisziplinäre Teamaufstellung aus und spezialisiert sich auf die Beratung an der Schnittstelle zum Gesellschaftsrecht sowie in den Bereichen Nachfolge und Stiftungen.“
(Legal 500 Deutschland 2017)


Unsere steuerliche Beratung im Überblick:

•    Tax Compliance
•    Unternehmens- und Bilanzsteuerrecht
•    Transaktionssteuerrecht / M&A-Tax
•    Internationales Steuerrecht
•    Verrechnungspreise / Transfer Pricing / Benchmark Studien
•    Verkehrssteuern und Umsatzsteuer (inkl. Zollverfahren)
•    Besteuerung von nationalen und internationalen Private Equity- und Investment-Fonds, REITs und SPACs
•    Außergerichtliche und gerichtliche Steuerverfahren
•    Nachfolgeplanung und Erbschaftsteuer
•    Steuerstrafrecht (Steuernacherklärungen, Selbstanzeigen)
•    Gestaltungsmöglichkeiten im Gemeinnützigkeitsrecht
•    Stiftungsrecht

Das russische Steuerrecht macht es dem Investor nicht immer leicht. Auch ist die Anwendungspraxis nicht immer einfach festzustellen, zugleich drohen bei Verstößen harte Sanktionen. Mit unseren erfahrenen Steuerberatern bieten wir verlässliche und umsichtige Beratung in allen Bereichen des russischen Steuerrechts: Von allgemeinen Fragen zur Besteuerung von juristischen und natürlichen Personen und den steuerlichen Aspekten bei Investitionsvorhaben oder Transaktionen bis zur Unterstützung bei Steuerprüfungen.

Im Zollrecht verfügen wir über umfassende Erfahrung z.B. bei Zollabwicklung, Ex- und Importverträgen, insbesondere aber bei der Einfuhr von technologischem Equipment.

Im Überblick:

  • Besteuerung von natürlichen Personen und Unternehmen
  • Steuerplanung und Strukturierung von Investitionsprojekten
  • Steuerliche Aspekte bei Unternehmenskauf und -verkauf
  • Internationale Besteuerungsabkommen, u.a. Doppelbesteuerungsabkommen
  • Stellungnahmen bei Steuerprüfungen und Widerspruchsverfahren gegen Steuerprüfungsprotokolle
  • Zollabwicklung bei der Einfuhr
  • Verträge mit Zollbrokern und Spediteuren
  • Export- und Importverträge, Händlerverträge
  • Planung und Strukturierung von Investitionsprojekten, insbesondere Einfuhr von technologischen Ausrüstungen (auch als Einlage ins Stammkapital) und Leasingverträgen
  • Verfahren zur vorgerichtlichen Streitbeilegung
  • Gerichtliche und außergerichtliche Vertretung in Streitigkeiten (in Zusammenarbeit mit der Gruppe "Prozessführung & Schiedsverfahren")

Wir beraten die Unternehmen zu allen steuerlichen Fragen in der VR China und in Hong Kong, mit einem besonderen Schwerpunkt bei ausländischen Beteiligungen.

Wir wissen, wie die oft noch vorläufigen Regelungen anzuwenden sind, beurteilen Geschäftsmodelle, Unternehmensstrukturen und Verträge und erarbeiten steuergünstige Lösungen, wir arbeiten die Vorteile von Steuerabkommen in die Geschäfts- und Unternehmensstruktur ein und übernehmen die grenzüberschreitende Steuerplanung.

Im Überblick:

  • Unternehmenseinkommensteuer und die Umsetzungsregelungen
  • Umsatz-, Gewerbe- und Verbrauchssteuern
  • Optimierung der Individual- und Unternehmensbesteuerung
  • Beurteilung von grenzüberschreitenden Transaktionen einschließlich der Fragen zur Begründung von Betriebsstätten
  • Quellensteuer
  • Steuerplanung gemäß den Abkommen zwischen der VR China, Hong Kong und anderen Ländern.
  • Steuer-Due-Diligences