Gesellschaftsrecht, Umwandlungsrecht, Konzernrecht

Zu unseren Mandaten gehören große börsennotierte Aktiengesellschaften, mittelständische Unternehmen und familiengeführte Personengesellschaften.

In vorderster Front haben wir wichtige gesellschaftsrechtliche Entwicklungen initiiert und begleitet - beispielsweise beim Delisting und beim Squeeze-Out. Wir beraten die Unternehmen umfassend zur Gestaltung ihrer Einheiten: zum Recht der Personen- und Kapitalgesellschaften, zu Unternehmensumwandlungen, -spaltungen und -verschmelzungen. Wir sind bei der Neuordnung von Konzernstrukturen tätig, entwerfen Aktienoptionsprogramme, übernehmen die laufenden Beratung im Sinne eines "Corporate Housekeeping" und die Vertretung bei gesellschaftsrechtlichen Auseinandersetzungen.

Im Überblick:

  • Wahl der Rechtsform
  • Gründung und Vertragsgestaltung von Joint Ventures
  • Laufende gesellschaftsrechtliche Beratung ("Corporate Housekeeping")
  • Corporate Governance und gesellschaftsrechtliche Compliance
  • Umstrukturierung von Konzernen: Umwandlung, Spaltung, Verschmelzung
  • Squeeze-Out
  • Delisting
  • Gesellschaftsrechtliche Auseinandersetzung
  • Handelsrechtliche Vertragsgestaltung
  • Verträge zur Organschaft, Ergebnisabführung und Betriebsführung
  • Bilanzrecht

"Stärken: Breite Branchenexpertise im Mittelstand, partnerzentrierte Beratung."
(JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2016/2017)

Markteintritt, Formalien bei der Unternehmensgründung, Corporate Housekeeping, Strukturierung von Konzernen und Anfechtung von Gesellschaftsbeschlüssen: Das Gesellschaftsrecht, mittlerweile gut normiert, ist einer unserer ältesten Beratungsschwerpunkte. Dabei stehen wir den Unternehmen in allen Situationen zur Seite: bei der Wahl der Unternehmensform genauso wie bei komplexen Transaktionen. Wobei uns unsere Erfahrung erlaubt, auch komplizierte Fragestellungen rasch und flexibel zu lösen.

Bei großen und komplexen Projekten arbeiten wir seit Jahren eng mit den Kollegen in unseren anderen Büros und mit unseren Partnerkanzleien in den wichtigen Jurisdiktionen der Welt zusammen. So lösen wir auch multinationale Aufgabenstellungen ohne Reibungsverluste.

Im Überblick:

  • Wahl und Gestaltung der Unternehmensform in Russland und im Ausland
  • Errichtung von Joint Ventures
  • Registrierung der ersten Wertpapierausgabe bei Unternehmensgründung, Errichtung von Filialen und Repräsentanzen
  • Corporate Housekeeping
  • Umstrukturierungen von Konzerngesellschaften
  • Strukturierung des Erwerbs von Gesellschaften (Erwerb von Anteilen/Aktien sowie von Aktiva)
  • Vertretung bei der Anfechtung von Entscheidungen der Leitungsorgane von Gesellschaften (der Aktionärsversammlung, des Direktorenrates)
  • Liquidation von Gesellschaften

Wir helfen den Unternehmen die richtige Form und Jurisdiktion für ihre Geschäftseinheit zu finden, strukturieren Transaktionen und beraten im Tagesgeschäft und zu allen Corporate Governance Fragen. Dabei stehen wir Startup-Unternehmen genauso zur Seite wie multinationalen Konzernen. Ein besonderer Schwerpunkt ist die Beratung zu den Kapitalbedürfnissen, zu Finanzierungsstrukturen und Exit-Strategien.

Im Überblick:

  • Gründung von Geschäftseinheiten, Joint Ventures und WFOEs
  • Auseinandersetzungen zwischen Gesellschaftern
  • Corporate Governance
  • Compliance
  • Finanzierungsstrukturen