Beiten Burkhardt

Stiftungen

Wir beraten gemeinnützige Organisationen, sowohl Stiftungen als auch Vereine, Verbände und gemeinnützige GmbHs unter Berücksichtigung der dabei relevanten steuerrechtlichen Fragestellungen.

Angrenzende Rechtsgebiete wie z.B. das Erb- und Gesellschaftsrecht haben wir dabei stets im Blick – mit dem Ziel ganzheitlicher Konzepte an Stelle von einseitigen Lösungen für einzelne Probleme.

Besondere Erfahrung haben wir auch mit der Gründung von selbständigen und treuhänderischen Stiftungen sowie Trusts (im In- und Ausland). Wir erstellen Satzungen und prüfen die Einhaltung der Kriterien für die Gemeinnützigkeit. Hierzu stimmen wir uns mit der Finanzverwaltung und der Stiftungsaufsicht ab.

Unser Team vereint rechtliche und steuerliche Kompetenz, bündelt Spezialwissen und ist mit Kolleginnen und Kollegen anderer Rechtsgebiete optimal vernetzt.

Wir sind mit der Arbeit steuerbegünstigter Organisationen infolge langjähriger praktischer Erfahrungen bestens vertraut, nicht zuletzt wegen langjähriger Tätigkeit in Organen gemeinnütziger Organisationen. Aufgrund unserer guten Kontakte zu Aufsichts- und Finanzbehörden sind wir frühzeitig über rechtliche und steuerliche Änderungen informiert und in der Lage, stets pragmatische, interessen- und branchengerechte Lösungen umzusetzen.

Im Überblick:

Stiftungen

  • Gründungsberatung, Errichtung von selbständigen und unselbständigen Stiftungen (sowohl steuerbegünstigten als auch Familien- und Doppelstiftungen)
  • Abstimmung mit der Finanzverwaltung und Stiftungsaufsicht
  • Laufende Beratung
  • Betriebsprüfungen
  • Stiftungsersatzformen, gGmbH, Vereine und Verbände
  • Gestaltung und Änderung von Satzungen, Optimierung von Strukturen
  • Stiftungs- und Trustgestaltungen, auch mit Auslandsbezug
  • Gestaltung von Satzungen unter Einbeziehung der steuerlichen Gemeinnützigkeitsregeln (§§ 51 ff. AO)
  • Beratung bei wirtschaftlicher Tätigkeit
  • Abgrenzung von ideeller Sphäre, Vermögensverwaltung, Zweckbetrieb und wirtschaftlichem Geschäftsbetrieb
  • Stiftungsmanagement

Kompetenz

  • Beratung von Organen und Organmitgliedern
  • Haftungsfragen
  • Beratung bei Vermögensverwaltung und -anlage
  • Stiftungssteuerrecht, Gemeinnützigkeitsrecht
  • Beratung bei Fragen zur Mittelverwendung und Rücklagenbildung
  • Beratung bei Kooperationen im Rahmen von Förderprojekten
  • Testamentsvollstreckung
  • Mittelaufbringung (Spenden, Sponsoring, etc.)
  • Veräußerungen und Ausgliederungen von steuerbegünstigten und wirtschaftlichen Geschäftsbetrieben
  • Auflösung und Zusammenlegung von Stiftungen