Beiten Burkhardt

Experte

Experte

Anna Lesova : Mergers & Acquisitions - Russland-Praxis - Steuerrecht

Anna Lesova

Diplom-Juristin, LL.M.

Karriere

Anna Lesova ist Of Counsel bei BEITEN BURKHARDT in Moskau und Mitglied der Praxisgruppe Steuern. Sie berät ihre nationalen und internationalen Mandanten zu steuerlichen Fragen bei M&A-Transaktionen und Investitionsprojekten. Ferner berät sie ihre Mandanten im russischen und internationalen Steuerrecht sowie zur Steuerplanung. Anna Lesova verfügt über umfangreiche Erfahrungen bei der Strukturierung gesellschaftsrechtlicher und vertraglicher Beziehungen in russischen und internationalen Holdings.

Anna Lesova studierte Rechtswissenschaften am Moskauer Institut für Wirtschaft, Management und Recht  und spezialisierte sich in der Fachrichtung Steuerrecht an der Universität zu Köln (LL.M.). Ihre berufliche Laufbahn begann Anna Lesova 2000 in der internationalen Rechtsanwaltskanzlei Haarmann Hemmelrath, wo sie im Jahr 2004 die Leitung der Steuerrechtsabteilung im Moskauer Büro übernommen hat. Von 2006 bis 2016 war Frau Lesova als Senior Associate und Leiterin der Praxisgruppe Steuerrecht in Moskau bei der internationalen Rechtsanwaltskanzlei Dewey LeBoeuf, anschließend war sie bei Morgan Lewis tätig. Seit 2016 ist sie bei BEITEN BURKHARDT tätig.

Sprachen

Deutsch, Russisch, Englisch

Vortrag „Einzelverträge und Vereinbarungen in Arbeitsverhältnissen: rechtliche und steuerliche Probleme und deren Lösungswege“, Business-Frühstück am 28. November 2017 in Moskau;

Vortrag "Rechtsgeschäfte mit Gewerbeimmobilien: rechtliche und steuerliche Aspekte", Business-Frühstück am 13. September 2017 in Moskau;

"Globale Trends bei der Direktbesteuerung", Nationaler Report Russland für die Interna-tional Bar Association, 2009 (herausgegeben in englischer Sprache);

"Das russische Verfassungsgericht legt den Begriff "Begründung von Ausgaben" aus", Wirtschaftsmagazin Ost-West-Contact, 39-40/2007 (herausgegeben in Deutschland), und Korporatiwnyj jurist (dt. Der Gesellschaftsrechtler), 10/2007 (herausgegeben in russischer Sprache);

"Missbrauch von Rechten: deutsche Erfahrungen" (Mitautor Nikolai Bezborodov von Haarmann Hemmelrath), Nalogowed (dt. Der Steuerfachmann), 06-07/2006;

"Der beabsichtigte Entwurf von Art. 45.1 des russischen Steuergesetzbuches" (Mitautor Vadim Zaripov von Pepeliaev, Goltsblat & Partners), Korporatiwnyj jurist (dt. Der Ge-sellschaftsrechtler), Moskau, 01/2005;

"Besteuerung von Lizenzgebühren" (Mitautorin Tatyana Nekrassova von Haarmann Hemmelrath), Korporatiwnyj jurist (dt. Der Gesellschaftsrechtler), Moskau, 04/2005;

"Besteuerung in Russland: aktuelle Trends", Business in Russland als Zwei-Wege-Straße, herausgegeben durch die International Chamber of Commerce (ICC) in Russland, 2005;

Besondere Aktivitäten: Beraterin der Administration des russischen Präsidenten zu Anti-Missbrauchsregeln im deutschen Steuerrecht und in der Rechtsprechung, 2005;

"Allgemeine Besteuerungsgrundlagen der russischen Verfassung und des russischen Steuergesetzbuches", Tax and Law Magazine, Köln, 04/2000;

Verschiedene Veröffentlichungen zur Steuerpraxis in Russland, Wirtschaftsmagazin Ost-West-Contact;

Verschiedene Vorwarnungen an Mandanten wegen Steuerangelegenheiten.

Kontakt

E-MailE-Mail
Anna.Lesova@bblaw.com
Tel.: +7 495 2329635
Fax: +7 495 2329633

BEITEN BURKHARDT Rechtsanwälte (Attorneys-at-Law)
Turchaninov Per. 6/2
119034 Moskau
Russland


V-Card V-Card