Beiten Burkhardt

Experte

Experte

Karriere

Dr. Maximilian Degenhart ist Associate bei BEITEN BURKHARDT in München und Mitglied der Praxisgruppe Bank-/Finanzrecht & Kapitalmarktrecht. Sein Tätigkeitsbereich umfasst neben dem Bank- und Kapitalmarktrecht auch das Gesellschaftsrecht. Er berät nationale und internationale Mandanten insbesondere im Aufsichtsrecht, in Fragen der Kapitalmarkt-Compliance und im Rechtsverkehr mit der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). Darüber hinaus berät Dr. Maximilian Degenhart zu Corporate Governance Themen, bei der Durchführung von Hauptversammlungen sowie in gesellschaftsrechtlichen Angelegenheiten. Dr. Maximilian Degenhart ist zudem auf kapitalmarktrechtliche Streitigkeiten (Anleger- und Investorenklagen; KapMuG-Verfahren) spezialisiert.

Dr. Maximilian Degenhart studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Salzburg, Bonn und Köln und promovierte 2011 an der Philipps-Universität Marburg. Vor seiner Tätigkeit bei BEITEN BURKHARDT arbeitete er als Mitarbeiter eines Mitglieds des Deutschen Bundestages sowie im Konzernvorstandsstab eines börsennotierten Finanzdienstleisters. Seit 2015 ist er bei BEITEN BURKHARDT tätig.

Sprachen

Deutsch, Englisch

Publikationen:

Zitate in „Banken drohen Milliarden-Rückzahlungen wegen Bearbeitungsgebühren“
Dr. Maximilian Degenhart
in: Süddeutsche Zeitung (Print und Online), 20. Juli 2017

Handlungsempfehlungen für die Kapitalmarktkommunikation des Aufsichtsrats
Dr. Maximilian Degenhart
in: Der Aufsichtsrat, 7-8/2017, S. 100 f.

Interview mit der Börsen-Zeitung
„Weites Themenspektrum für Dialog zwischen Aufsichtsrat und Investor“
in: Börsen-Zeitung, 25. März 2017, Seite 9

Aufsichtsrat und Kapitalmarkt: Let's talk
Dr. Maximilian Degenhart
in: Neue Juristische Wochenschrift, NJW, 11/2017, S. 18

Kommunikationsordnung für Aufsichtsrat und Vorstand
Dr. Maximilian Degenhart
in: Südseiten der Börse München, 21. Februar 2017

Zitate in „Das Crowd-Kasino“
Dr. Maximilian Degenhart
in: Süddeutsche Zeitung (Print und Online), 13. Januar 2017

Shareholder Activism - die wachsende Bedeutung am Standort Deutschland
Dr. Maximilian Degenhart
in: Südseiten der Börse München, 13. Dezember 2016

Befugnisse des Vorsitzenden im Rahmen der Aufsichtsratssitzung
Dr. Maximilian Degenhart
in: Der Aufsichtsrat, 11/2016, S. 160 f.

Dissertation:

Die Bindungen ehemaliger Staatsunternehmen an Verfassungs-, Wettbewerbs- und Kartellrecht: dargestellt am Beispiel der Nachfolgeunternehmen der Deutschen Bundespost; zugleich ein Beitrag zur verfassungsrechtlichen Stellung gemischtwirtschaftlicher Unternehmen“; Frankfurt am Main, 2012.

Vorträge:

„Neue Pflichten durch das Geldwäschegesetz und Transparenzregister“, IHK für Oberfranken in Bayreuth, 8. März 2018;

„Vorstandsvergütung & EU-Aktionärsrechterichtlinie“, zusammen mit Dr. Anne Dziuba, FORUM · Institut für Management am 01. Dezember 2017;

„Neuerungen des Geldwäschegesetzes und das Transparenzregister“, IHK Nürnberg für Mittelfranken, 14. November 2017;

Frühstücksseminar das neue Transparenzregister- sicherer Umgang mit Ihren Unternehmens- und Datenschutzinteressen“,  München 12. Oktober 2017;

Seminar Aufsichtsräte und Investoren, „Kommunikation in sehr eng gestrickten Regularien oder weiterführender Dialog?“, Frankfurt am Main, 28. September 2017.

Kontakt

E-MailE-Mail
Maximilian.Degenhart@bblaw.com

München

Tel.: +49 89 35065-1241
Fax: +49 89 35065-123

BEITEN BURKHARDT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Ganghoferstraße 33
80339 München
Deutschland


V-Card V-Card