Beiten Burkhardt

Experte

Experte

Martin Fink : Arbeitsrecht

Martin Fink

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht

Partner

Kompetenzbereiche

Arbeitsrecht

Kompetenzbereiche

Arbeitsrecht

Kompetenzbereiche:

Arbeitsrecht

Karriere

Martin Fink ist Partner bei BEITEN BURKHARDT in München und Mitglied der Praxisgruppe Arbeitsrecht. Sein Tätigkeitsbereich umfasst insbesondere das Kollektiv- und Individualarbeitsrecht. In diesen Rechtsgebieten berät er nationale und internationale Unternehmen. Verhandlungen mit betriebsverfassungsrechtlichen Gremien (Konzern-/Gesamt- oder Betriebsrat) anlässlich von Restrukturierungen zählen ebenso zu seinem Tätigkeitsbereich wie die Verteidigung von Arbeitgebern gegen Kündigungsschutz- oder sonstige Klagen von Arbeitnehmern (z. B. wegen Altersversorgung, Vergütung, Diskriminierung, etc.). Als Fachanwalt für Arbeitsrecht vertritt Martin Fink Arbeitgeber bundesweit sowohl vor den Gerichten für Arbeitssachen (Bundesarbeitsgericht, Landesarbeitsgerichte, Arbeitsgerichte) als auch vor sonstigen Gerichten, die in Auseinandersetzungen mit Mitarbeitern zuständig sein können (z. B. Oberlandesgericht, Landgericht, Sozialgerichte, Verwaltungsgerichte, etc.). Zu seinem Tätigkeitsbereich zählt ebenso die Vertretung von Arbeitgebern in betriebsverfassungsrechtlichen Einigungsstellen.

Martin Fink studierte Rechtswissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität in München und wurde im Jahr 2003 zur Anwaltschaft in Deutschland zugelassen. Seit 2009 ist er Fachanwalt für Arbeitsrecht. Herr Fink trat bei BEITEN BURKHARDT im Jahr 2005 ein und ist seit 2010 Partner.

Martin Fink wird im Arbeitsrecht empfohlen.
(kanzleimonitor.de 2017/2018)

Sprachen

Deutsch, Englisch

Aufsätze/Artikel:

Koalitionsvertrag: Was wird aus der sachgrundlosen Befristung?
Martin Fink
Der Betrieb, 14/2018, S. M 26 f.

Bezugnahme auf Tarifvertrag bleibt dynamisch auch bei Betriebsübergang
Martin Fink
Der Betrieb, Nr. 11/2018, S. 647

Flexible Arbeitszeiten ohne Chaos – so funktioniert’s
Martin Fink
www.impluse.de, 22. Januar 2018

Tarifeinheitsgesetz - (Un-)Klarheit nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom 11. Juli 2017?
Martin Fink
Schnellbrief Arbeitsrecht, 18/2017, S. 141 ff.

Tarifeinheitsgesetz: mit dem Grundgesetz vereinbar
Martin Fink
HR RoundTable News September 2017, S. 28.

Betriebsratswahl 2018 - Der Wahlkampf beginnt!
Martin Fink und Dr. Erik Schmid
Schnellbrief Arbeitsrecht, 16/2017, S. 125 ff.

Krank und weg?
Martin Fink und Dr. Dietmar Müller-Boruttau
Lohn+Gehalt, Februar 2017, S. 44 ff.

Kein Anspruch des Arbeitnehmers auf Hinzuziehung eines Rechtsanwalts bei Einsichtnahme in seine Personalakte
Martin Fink
Der Betrieb, 51-52/2016, S. 3050

Umfang der Entgeltfortzahlungspflicht bei Maßnahmen der medizinischen Vorsorge oder Rehabilitation
Martin Fink
Der Betrieb, Nr. 39/2016, S.2299 f.

Neue Fallstricke für Arbeitgeber bei Massenentlassungen
Martin Fink und Markus Künzel
Deutscher AnwaltSpiegel, Ausgabe 24, S. 9 ff.

Der Mindestlohn - arbeitsrechtliche (Praxis-)Probleme für Steuerberater
Martin Fink und Dr. Erik Schmid
Steuerrecht kurzgefaßt, Heft 21, S. 461 ff.

Mindestlohn - Was haben Unternehmer zu beachten? - Teil 2
Martin Fink und Dr. Erik Schmid
BDM aktuell, 10+11/2015, S. 36 f.

Kürzung des Urlaubsanspruchs bei Elternzeit
Martin Fink
Der Betrieb, Nr. 37/2015, S.2153 f.

Recht auf Hinzuziehung eines Anwalts in Personalangelegenheiten - Wann ist dem  Verlangen des Arbeitnehmers nachzukommen? (Teil 2)
Martin Fink und Dr. Gerald Peter Müller
schnellbrief, Ausgabe 12/2015, S. 89 ff.

Recht auf Hinzuziehung eines Anwalts in Personalangelegenheiten - Wann ist dem Verlangen des Arbeitnehmers nachzukommen? (Teil 1)
Martin Fink und Dr. Gerald Peter Müller
schnellbrief, Ausgabe 11/2015, S. 81 ff.

Mindestlohn - Was haben Unternehmer zu beachten? - Teil 1
Martin Fink und Dr. Erik Schmid
BDM aktuell, Mai 2015, S. 22 ff.

„Headhunting und Active Sourcing“ – welche Spielregeln gibt es?
Martin Fink
HR Roundtable News, Mai 2015, S. 25

Arbeitsexperte: Rechte bei Verspätungen (Interview)
Martin Fink
ZDF heute.de, 6.11.2014

Erben haben Anspruch auf Urlaubsabgeltung
Martin Fink und Markus Künzel
Human Resources Manager, Ausgabe 05/2014, S. 102 ff.

„Wildern“ ist in - Was beim Headhunting zu beachten ist
Martin Fink
Die News - Das Magazin für Familienunternehmen, Ausgabe 6, Juni 2014, S. 7 ff.

Schadensersatz bei Headhunting
Martin Fink und Dr. Erik Schmid
Arbeit und Arbeitsrecht, 09/2013, 510

Fiktion eines Arbeitsverhältnisses bei Scheinwerkvertrag
Martin Fink und Markus Künzel
Deutscher AnwaltSpiegel, Ausgabe 17/2013, 14

Mehr Rechte des Betriebsrats beim Einsatz von Leiharbeitnehmern
Martin Fink und Markus Künzel
Deutscher AnwaltSpiegel, Ausgabe 16/2013, 5

Mehr Betriebsräte!
Martin Fink und Markus Künzel
Deutscher AnwaltSpiegel, Ausgabe 07, 3. April 2013, 7

Die Ablehnung hat ein Geschmäckle (Interview)
Martin Fink
Handelsblatt online, 19.04.2012

Headhunting von Fachkräften
Martin Fink und Dr. Erik Schmid
Arbeit und Arbeitsrecht 2012, 518ff.

Befristung - und kein Ende?
Martin Fink
Arbeit und Arbeitsrecht 2012, 16 ff.

Arbeitsvertraglicher Sonderkündigungsschutz und Sozialauswahl
Martin Fink und Markus Künzel
Neue Zeitschrift für Arbeitsrecht 2011, 1385

Betriebliche Bündnisse - Ausweg aus der wirtschaftlichen Krise?
Martin Fink
Platow Online, 4.10.2011

Das Arbeitsverhältnis bei Insolvenz des Arbeitgebers
Martin Fink
Schnellbrief, Ausgabe 15/2011, 5-7

Interview zum Thema Bahnstreik
Martin Fink
Focus.de, 10.3.2011

Schwarz-Gelbe Enttäuschung
Martin Fink
HRM Magazin, September 2010

Arbeitsrecht: Versetzung nach Gutsherrenart (Interview)
Martin Fink
Handelsblatt online, 26.10.2009

Teilzeit- und Befristungsgesetz - Was der Arbeitgeber beachten muss
Dr. Peter Link und Martin Fink
Zeitschrift für Arbeit und Arbeitsrecht 2001

Teilzeitarbeit - Anspruch auf Verringerung der Arbeitszeit
Dr. Peter Link und Martin Fink
Zeitschrift für Arbeit und Arbeitsrecht 2001

Teilzeitarbeit - Ende der unternehmerischen Entscheidungsfreiheit?
Dr. Peter Link und Martin Fink
Zeitschrift für Arbeit und Arbeitsrecht 2001

Befristung - Das neue Recht für Arbeitsverträge
Dr. Peter Link und Martin Fink
Zeitschrift für Arbeit und Arbeitsrecht 2001

Befristung - Pflichten beachten und Rechte nutzen
Dr. Peter Link und Martin Fink
Zeitschrift für Arbeit und Arbeitsrecht 2001

Mitarbeit an dem Sonderheft der AuA zur Betriebsverfassungsnovelle (2001)
Dr. Peter Link und Martin Fink

Neues ab 1. Januar 2001 im Arbeits- und Sozialrecht
Dr. Peter Link und Martin Fink
Zeitschrift für Arbeit und Arbeitsrecht 2001

Vorträge:

„Update Arbeitsrecht - Was gibt es Neues?“, HR-RoundTable auf der Messe Personal Süd 2018, 24. April 2018,

„Arbeitsrecht 2018: aktuell und kompakt“, HR-RoundTable Stuttgart am 19. März 2018,

„Fremdpersonaleinsatz in Deutschland“, AußwirtschaftsCenter München der Wirtschaftskammer Österreich in Rosenheim, zusammen mit Dr. Michaela Felisiak, 1. Dezember 2016,

„Personaleinsatz in Deutschland - arbeitsrechtliche Besonderheiten“, AußwirtschaftsCenter München der Wirtschaftskammer Österreich in Rosenheim, zusammen mit Dr. Michaela Felisiak, 6. Oktober 2016.

preview

Kontakt

E-MailE-Mail
Martin.Fink@bblaw.com

München

Tel.: +49 89 35065-1138
Fax: +49 89 35065-123

BEITEN BURKHARDT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Ganghoferstraße 33
80339 München
Deutschland


V-Card V-Card