Beiten Burkhardt

Experte

Experte

Karriere

Dr. Christian von Wistinghausen ist Partner bei BEITEN BURKHARDT in Berlin und Co-Leiter der Praxisgruppe Corporate / M&A. Sein Tätigkeitsbereich umfasst Mergers & Acquisitions, Private Equity und Alternative Investments. Er berät seine nationalen und internationalen Mandanten insbesondere zu grenzüberschreitenden Unternehmenskäufen und Joint Ventures.

Dr. Christian von Wistinghausen studierte Rechtswissenschaften an der Universität Berlin (Dr. iur. 1998) und dem King's College London, UK (LL.M. 1995). Er wurde im Jahr 1998 zur Anwaltschaft in Deutschland zugelassen. Von 2002 bis 2008 war er Standortleiter des Büros in Moskau. Seit 2000 ist er bei BEITEN BURKHARDT tätig, seit 2005 als Partner.


Der Branchendienst JUVE listet Dr. Christian von Wistinghausen als häufig empfohlenen Anwalt im Bereich M&A.

(JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2017/2018 sowie 2016/2017)

Christian von Wistinghausen wird empfohlen.
(Legal 500 Deutschland 2018)

Christian von Wistinghausen wird für die M&A Praxis empfohlen.
(Chambers Europe 2017)

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch, Russisch

  • Bundesverband Mergers & Acquisitions e.V.
  • Deutsch-Russisches Forum e.V.
  • Verband der russischen Wirtschaft in Deutschland e.V.

Aufsätze/Artikel:

Im Fadenkreuz der Investoren
Dr. Christian von Wistinghausen und Siyuan Zhou
in: Asia Bridge, 4/2017, S. 30 f.;

Investieren in Deutschland (Chinesisch 2015, Englisch 2015);

Gesetz über Energieeinsparung und Energieeffizienz in der Russischen Föderation (2011);

Wettbewerbsrecht (Wirtschaft und Recht in Osteuropa, Systematischer Länderteil Russische Föderation 2003);

Kartellrecht (Wirtschaft und Recht in Osteuropa, Systematischer Länderteil Russische Föderation 2003).

   Lipinski Handelsblatt Ranking

Kontakt

E-MailE-Mail
Christian.Wistinghausen@bblaw.com
Tel.: +49 30 26471-351
Fax: +49 30 26471-123

BEITEN BURKHARDT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Kurfürstenstraße 72-74
10787 Berlin
Deutschland


V-Card V-Card