Beiten Burkhardt

Experte

Experte

Karriere

Stephan Rechten ist Partner bei BEITEN BURKHARDT in Berlin und Mitglied der Praxisgruppe Government & Public Sector. Sein Tätigkeitsbereich umfasst die vergaberechtliche Beratung und Begleitung von Auftraggebern und Unternehmen bei nationalen und europaweiten Vergabeverfahren einschließlich Privatisierungsvorhaben und PPP-Projekten sowie deren Vertretung in Nachprüfungsverfahren vor den Vergabekammern und Oberlandesgerichten. Er berät seine nationalen und internationalen Mandanten insbesondere in den Bereichen Verteidigung, Energie, IT und Health Care. Ein weiterer Tätigkeitsschwerpunkt liegt im Verwaltungs-, Zuwendungs- und Beihilfenrecht.

Stephan Rechten studierte Rechtswissenschaften an der Universität Bonn und wurde 1997 zur Anwaltschaft in Deutschland zugelassen. Er war zunächst als Rechtsanwalt tätig und dann von 1999 bis 2006 im Bundesverband der Deutschen Industrie verantwortlich für die Bereiche nationales und europäisches Vergaberecht. Seit 2007 ist er bei BEITEN BURKHARDT tätig, seit 2009 als Partner.

Der Branchendienst JUVE listet Stephan Rechten als häufig empfohlenen Anwalt im Bereich Vergaberecht;
„innovativ“ - Wettbewerber
(JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2017/2018)

Der Branchendienst JUVE listet Stephan Rechten als häufig empfohlenen Anwalt im Bereich Vergaberecht.
(JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2016/2017)

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch

  • Forum vergabe e.V.
  • Editorial Board der European Procurement & Public Private Partnership Law Review (EPPPL)

Bücher:

Kommentar zur VgV
Stephan Rechten (Co-Autor)
Hrsg. Kulartz, Kus, Marx, Portz, Prieß, Werner Verlag, 1. Auflage 2017

Kompaktkommentar Vergaberecht
Stephan Rechten (Co-Autor)
Hrsg. Klaus Willenbruch und Kristina Wieddekind, Werner Verlag, 4. Auflage 2017

"Basiswissen Vergaberecht"
Stephan Rechten und Dr. Marc Röbke, Bundesanzeiger Verlag, 2. Auflage 2017;

"Basiswissen Vergaberecht"
Stephan Rechten und Dr. Marc Röbke, Bundesanzeiger Verlag, 1. Auflage 2014;

Kommentar zur VOL/A
Stephan Rechten (Co-Autor)
Hrsg. Kulartz, Marx, Portz, Prieß, Werner Verlag, 3. Auflage 2014;

Kommentar zur VOB/A
Stephan Rechten (Co-Autor)
Hrsg. Kulartz, Marx, Portz und Prieß, Werner Verlag, 2. Auflage 2014;

Kompaktkommentar Vergaberecht
Stephan Rechten (Co-Autor)
Hrsg. Klaus Willenbruch und Kristina Wieddekind, Werner Verlag, 3. Auflage 2013;

Praxiskommentar "Beschaffung im Verteidigungs- und Sicherheitsbereich"
Stephan Rechten (Co-Autor)
Hrsg. Dippel, Sterner und Zeiss, Bundesanzeiger Verlag, 1. Auflage 2013;

"Handbuch zum kroatischen Vergaberecht"
Stephan Rechten
USAID, 2006;

BDI-Handbuch der Forschungs- und Innovationsförderung (Loseblattsammlung; Bearbeitung des Bereichs "Zuwendungsbedingungen bei öffentlichen Forschungs- und Entwicklungsverträgen")
Stephan Rechten
Wolters Kluwer Verlag;

Handbuch "Wie komme ich an öffentliche Aufträge?"
Stephan Rechten
Wegweiser Verlag, 1. Auflage 2002.

Aufsätze / Artikel:

"Der Auftraggeberbegriff im Wandel"
Stephan Rechten
in: NZBau 2014, S. 667;

"Wie viel Wettbewerb muss sein? – Das Spannungsverhältnis zwischen Beschaffungsautonomie und Wettbewerbsprinzip"
Stephan Rechten und David Portner
in: NZBau 2014, S. 276;

"Wenn nicht zusammenwächst, was zusammengehört – Eine Bestandsaufnahme an der Schnittstelle zwischen Kartell- und Haushaltsvergaberecht 15 Jahre nach Inkrafttreten des Vergaberechtsänderungsgesetzes"
Stephan Rechten
in: Festschrift für Fridhelm Marx, Beck Verlag 2013, S. 605;

"Das Gesetz zur Modernisierung des Vergaberechts - oder: Nach der Reform ist vor der Reform"
Stephan Rechten und Maike Junker
in: NZBau 2009, S. 490;

"Sozialstandards bei der Vergabe öffentlicher Aufträge in Berlin und Brandenburg"
Stephan Rechten und Dr. Marc Röbke
in: LKV 2011, S. 337;

"Voraussetzungsfreie Direktvergabe von SPNV-Leistungen möglich?"
Stephan Rechten und Dr. Marc Röbke
in: NZBau 2010, S. 680;

"Die Vergabe von Sicherheitsdienstleistungen"
Stephan Rechten und Peter Michael Probst
in: NVwZ 2010 S. 346;

"Der wettbewerbliche Dialog - ein Verfahren zwischen Anspruch und Wirklichkeit"
Stephan Rechten
in: VOB aktuell, 1/2007;

"Der Vergabevermerk"
Stephan Rechten
in: VOB aktuell, 2/2006;

"Mindestbedingungen bei Nebenangeboten"
Stephan Rechten
in: VOB aktuell, 2/2005;

"Das EU-Legislativpaket"
Stephan Rechten
in: NZBau 2004, S. 366;

"Landesrecht zum öffentlichen Auftragswesen"
Stephan Rechten
in: VOB aktuell, 3 und 4/2004.

Vorträge:

Regelmäßige Vortragstätigkeit zu vergaberechtlichen Themen.

Kontakt

E-MailE-Mail
Stephan.Rechten@bblaw.com
Tel.: +49 30 26471-219
Fax: +49 30 26471-123

BEITEN BURKHARDT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Kurfürstenstraße 72-74
10787 Berlin
Deutschland


V-Card V-Card