Beiten Burkhardt

Umsatzsteuerliche Behandlung von digitalen Dienstleistungen nach deutschem und EU-Recht

Falk Tischendorf und Anna Lesova haben gemeinsam das Kapitel Umsatzsteuerliche Behandlung von digitalen Dienstleistungen nach deutschem und EU-Recht im kürzlich erschienenen Sammelband zum deutschen Recht in russischer Sprache der Deutsch-Russischen Juristenvereinigung e.V., Ausgabe Nr. 3 (Juni 2018), erstellt.

Der Beitrag gibt einen Überblick über die umsatzsteuerliche Behandlung von den auf elektronischem Weg erbrachten sonstigen Leistungen nach dem deutschen Umsatzsteuergesetz 2005 und der Richtlinie 2006/112/EG über das gemeinsame Mehrwertsteuersystem.