Beiten Burkhardt

BEITEN BURKHARDT organisiert Business-Frühstück zum Thema "Rechtsprechung des Obersten Gerichts in 2017. Hinweise für Rechtsabteilungen"

Moskau, den 4. April 2018 – Am 4. April 2018 fand im German Center in Moskau ein Business-Frühstück statt, bei dem Alexander Bezborodov, Nikita Rodionov, Maxim Yuzhakov und Natalia Bogdanova (alle BEITEN BURKHARDT) vor mehr als 30 Zuhörern zum Thema "Rechtsprechung des Obersten Gerichts in 2017. Hinweise für Rechtsabteilungen" referierten.

Die Referenten erörterten folgende aktuelle Themen:

  • Verordnung Nr. 23 des Plenums des Obersten Gerichts vom 27. Juni 2017 zu Wirtschaftsstreitigkeiten mit Auslandsbezug;
  • Verordnung Nr. 54 des Plenums des Obersten Gerichts vom 21. Dezember 2017 zu einigen Bestimmungen des Kapitels 24 ZGB RF zum rechtsgeschäftlich bedingten Wechsel von Personen in Schuldverhältnissen;
  • Verordnung Nr. 53 des Plenums des Obersten Gerichts vom 21. Dezember 2017 zur Haftung im Falle einer Insolvenz von Personen, die einen Schuldner kontrollieren;
  • Rechtsprechung zu Streitigkeiten mit Frachtführern und Spedition, bestätigt vom Präsidium des Obersten Gerichts am 20. Dezember 2017;
  • Rechtliche Positionen des Obersten Gerichts in 2017 zu:
          - Streitigkeiten aus Verträgen;
          - Fragen des Gesellschaftsrechts;
          - Insolvenz.

Am Ende der Veranstaltung gab es eine lebhafte Diskussion, bei der die Referenten die Fragen der Zuhörer beantworteten.