Beiten Burkhardt

Erster HollandTag in Düsseldorf

Am Dienstag, den 28. März 2017, stand Düsseldorf ganz im Zeichen der deutsch-niederländischen Beziehungen. Die Deutsch-Niederländische Handelskammer richtete den ersten HollandTag aus und informierte über den niederländischen Absatzmarkt, grenzüberschreitende Geschäftsmöglichkeiten und interessante Branchen.

Nach der Begrüßung durch den Geschäftsführer der Deutsch-Niederländischen Handelskammer, Herrn Günter Gülker, und dem Grußwort des Schirmherrn, Herrn Ton Lansink, Generalkonsul der Niederlande in Düsseldorf, boten verschiedene fach- und themenbezogene Branchen-Workshops den Teilnehmern die Chance ihr Wissen zu erweitern. Begleitend dazu fand ein Informationsmarkt statt, auf dem es für deutsche und niederländische Unternehmer reichlich Gelegenheiten gab, um miteinander ins Gespräch zu kommen. Dort präsentierten sich zudem an veschiedenen Ständen Spezialisten von Behörden und Organisationen, Rechts- und Steuerberatungsgesellschaften, die alle im grenzüberschreitendem Bereich tätig sind und für jegliche Fragen, die den „Schritt über die Grenze" betreffen, zur Verfügung standen.

„Die beste Verbindung kennt keine Grenzen", so lautete das Motto des HollandTages und es ist auch eine Aussage, die Regine Nuckel, Leiterin des Dutch Desk von BEITEN BURKHARDT, nur unterstreichen kann. „Schon seit vielen Jahren behaupten sich die Niederlande, die gerade einmal so groß sind wie Nordrhein-Westfalen, in einer Vierer-Spitzengruppe der deutschen Top-Exportpartner neben den USA, Frankreich und China. Wer im Nachbarland erfolgreich sein möchte, sollte sich zuvor aber nicht nur mit den kulturellen Feinheiten auseinandersetzen und möglichst auch zumindest Grundkenntnisse der Sprache besitzen, sondern sich auch gut beraten lassen. Wir beim Dutch Desk von BEITEN BURKHARDT sorgen dafür, dass sie beispielsweise im Handels-, Vertrags-, Gesellschafts- aber auch im Steuer- oder Arbeitsrecht nicht in unvorhergesehene Fallen tappen."

Damit auch Ihre Geschäftsverbindungen nach Deutschland oder in die Niederlande bald so sprießen wie die 30.000 Tulpen, die zum HollandTag am Kö-Bogen in Düsseldorf zu einer 6 x 15 m großen deutsch-niederländischen Flagge gesetzt wurden, stehen Ihnen Frau Rechtsanwältin Regine Nuckel und ihr Team gerne jederzeit zur Verfügung.

Kontakt
Regine Nuckel
Tel.: +49 211 51 89 89 – 114
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!