Beiten Burkhardt

Newsletter Banking & Finance / Hotels & Leisure, Dezember 2017

Online-Vermittler im Visier der Finanzaufsicht

"Eine Vielzahl neuer gesetzlicher Regelungen bereitet der gesamten Reisebranche aktuell Kopfzerbrechen. Allen voran die Anpassung der bisherigen Prozesse an das neue Umsetzungsgesetz zur Pauschalreiserichtlinie, gefolgt von der Datenschutzgrundverordnung. An vielen Unternehmen ist dabei bisher vorbeigegangen, dass es auch in anderen Bereichen gesetzliche Neuregelungen gibt, die ebenfalls für Unternehmen der Reisebranche von Bedeutung sein können. Zu nennen ist hier insbesondere die Neuregelung des Zahlungsdiensteaufsichtsgesetzes (ZAG), dessen neue Regelungen zum 13. Januar 2018 in Kraft treten. Mit dem Gesetz wird die zweite EU-Zahlungsdiensterichtlinie aus dem Jahr 2015 in Deutschland umgesetzt..."

Lesen Sie alle Details dazu in unserem neuen Newsletter.