Investitionen im Gebiet Pensa

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Gebiet Pensa ist sowohl eine Region mit alten Traditionen als auch eine Region der Zukunft.

Das Gebiet Pensa befindet sich im Zentrum Russlands, 620 Kilometer südöstlich von Moskau. Es ist bequem per Flugzeug, Zug oder Pkw zu erreichen. Unsere Region zeichnet sich durch ihre Gastfreundlichkeit aus und ist offen für eine Zusammenarbeit, von der alle Beteiligten profitieren.

Deutschland ist für das Gebiet Pensa ein wichtiger strategischer Außenhandelspartner. Ein Viertel des jährlichen Außenhandelsvolumens des Gebiets Pensa entfällt auf den Warenhandel mit Deutschland, seit mehr als zehn Jahren sind hier fünf Unter nehmen mit deutscher Beteiligung erfolgreich tätig. Sowohl Unternehmen als auch private Unternehmer des Gebiets Pensa unterhalten Handelsbeziehungen zu Deutschland.

Zurzeit werden gerade zwei große Investitionsvorhaben deutscher Unternehmen umgesetzt: mit der OAO Mayak zur technischen Umrüstung des Hauptförderbandes für die Herstellung von Papiermasse sowie mit zweien ihrer Tochtergesellschaften mit jeweils deutscher Beteiligung – der OOO Mayak-Kanz und der OOO Pensa-Dekor – zur Erweiterung der Produktion von Schulheften, Alben und Tapeten. Erfolgreich tätig sind auch die OOO Trei GmbH – ein Unternehmen mit 100% deutscher Beteiligung zur Herstellung von Präzisionsmessgeräten und das Unternehmen Nudelprodukt zur Herstellung von Teigwaren. Seit ca. 13 Jahren besteht das Unternehmen mit deutscher Beteiligung ZAO MT-Zentr, das sich mit der Lieferung und Wartung von hochpräzisen medizinischen Geräten in der Region befasst. Zur Umsetzung des vorrangigen nationalen Projektes ”Gesundheit” für ein neues kardiologisches Zentrum in Pensa wurde deutsche medizinische Hightech-Ausrüstung für einen Betrag von mehr als USD 45 Mio. erworben.

Im Bereich der Agrarindustrie kauft das Gebiet Pensa schon seit einigen Jahren in Deutschland Rinder ein.

Größter Importeur deutscher Ausrüstung in der Region sind die OAO Mayak, die OOO Nikofl eks und die OOO Piwowarennyj sawod Samko. Einige andere Unternehmen der Industrie und Landwirtschaft erwerben in Deutschland von Zeit zu Zeit ebenfalls Maschinen und Ausrüstungen sowie Lebensmittelrohstoffe (und -abfälle) als Tiernahrung.

Trotz der Folgen der weltweiten Finanzkrise hat sich das Gebiet Pensa eine stabile Wirtschaftslage bewahrt und die langjährigen Handels- und Wirtschaftsbeziehungen des Gebiets Pensa mit Deutschland in den Jahren 2005-2009 sind ein Zeichen dafür, dass auch die weitere Entwicklung der Zusammenarbeit zwischen dem Gebiet Pensa und den einzelnen Regionen der BRD gute Aussichten auf Erfolg hat.

Die großen Investitionsmöglichkeiten konzentrieren sich auf den Maschinen- und Gerätebau. Effektiv sind auch Investitionen in die Landwirtschaft, die Pharmaindustrie und in den Bereich des kleinen Unternehmertums. Eine besondere Stellung nehmen die Entwicklung und die Investition in die Forstwirtschaft des Gebiets Pensa ein. Vorrangig sind die Schaffung und die Entwicklung des Innovationsclusters in der Region.

Schwerpunkte der wirtschaftlichen Zusammenarbeit und Investitionskooperation des Gebiets Pensa mit Deutschland im Hinblick auf die mögliche Errichtung von Unternehmen mit deutscher Beteiligung sind: 

  • die Agrarindustrie (Verwendung deutscher Ausrüstung und moderner Technologien im Ackerbau, in der Viehzucht, der Geflügelzucht, der Verarbeitung von landwirtschaftlichen Erzeugnissen, unter anderem in der Produktion von Fleisch- sowie Obst- und Gemüsekonserven); 
  • das Gebiet der tiefen Holzverarbeitung (Verarbeitung von Nutzholz, Herstellung von Baustoffen aus Holz u.ä.); 
  • der Industrie- und Zivilbau (Bau von Fabriken zur Herstellung von Baumaterialien, Bau von Wohn- und Industriegebäuden, von Anlagen des sozialen und kulturellen Lebens, von Straßen u.ä.). 

Investitionen in unsere Region sind eine gute Möglichkeit, um die finanziellen Ressourcen eines jeden Investors zu bewahren und zu erhöhen.

Wir sagen unseren potentiellen Partnern: ”Das Gebiet Pensa ist offen für eine breite und aktive Zusammenarbeit mit Ihnen”. Wir würden uns freuen, Sie sowohl als unsere lieben Gäste als auch als Geschäftspartner begrüßen zu dürfen!

Ich wünsche Ihnen Gesundheit, Wohlergehen, Glück und allseits Erfolg!

Mit freundlichen Grüßen,

Wassilij Kusmitsch Botschkarjow
Gouverneur des Gebiets Pensa

Experten

 Falk Tischendorf Falk Tischendorf
Partner
Falk Tischendorf
Partner
E-Mail Anruf
Automobilsektor
Compliance
Gesellschaftsrecht, Umwandlungsrecht, Konzernrecht
Immobilienwirtschaft
Mergers & Acquisitions
Russland-Praxis
Инвестиции в Германии
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel. +7 495 2329635
Automobilsektor
Compliance
Gesellschaftsrecht, Umwandlungsrecht, Konzernrecht
Immobilienwirtschaft
Mergers & Acquisitions
Russland-Praxis
Инвестиции в Германии
Natalia Wilke Natalia Wilke
Partner
Natalia Wilke
Partner
E-Mail Anruf
Arbeitsrecht
Automobilsektor
Compliance
Gesellschaftsrecht, Umwandlungsrecht, Konzernrecht
Immobilienwirtschaft
Mergers & Acquisitions
Russland-Praxis
Инвестиции в Германии
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel. +7 812 4496000
Arbeitsrecht
Automobilsektor
Compliance
Gesellschaftsrecht, Umwandlungsrecht, Konzernrecht
Immobilienwirtschaft
Mergers & Acquisitions
Russland-Praxis
Инвестиции в Германии