Vorrangige Investitionsprojekte der Stadt Moskau

  • Volle Breite

Neues Verfahren soll für mehr Klarheit sorgen

"Am 1. Januar 2016 ist in Moskau das Gesetz Nr. 54 „Über die Investitionspolitik der Stadt Moskau und die staatliche Unterstützung von Subjekten der Investitionstätigkeit“ vom 7. Oktober 2015 in Kra! getreten. Es legt vorrangige Investitionsprojekte der Stadt fest und gewährt Investoren, die solche Projekte umsetzen, erhebliche steuerliche und andere wirtscha!liche Vergünstigungen und Präferenzen sowie staatliche Garantien..."

Lesen Sie in dem kompletten Artikel welche Voraussetzungen für ein vorrangiges Investitionsprojekt erfüllt sein müssen, wie der Status gewährt wird und welche Vorteile er für Investoren bietet. Er ist in der Zeitschrift Russland aktuell, Nr. 44, S. 6 erschienen.