BEITEN BURKHARDT unterstützt Gewinner des VIR Sprungbrett Wettbewerbs 2016

Düsseldorf/Berlin, 23. Juni 2016 – Die internationale Wirtschaftskanzlei BEITEN BURKHARDT unterstützt auch in diesem Jahr den Gewinner des von dem Verband Internet Reisebetrieb (VIR) ausgerichteten Innovationswettbewerbs Sprungbrett mit 15 Steuer- und Rechtsberatungsstunden.

In einem spannenden Kopf an Kopf Rennen unter den Finalisten konnte sich am Ende die Online-Plattform get a camp durchsetzen und geht als Gewinner aus dem diesjährigen Wettbewerb hervor. Die Online-Plattform macht Campingplätze im deutschsprachigen Raum über das Internet buchbar mit der Zielsetzung, das Suchen, Vergleichen und Buchen von Campingplätzen zu vereinfachen. Mit dem Sieg sicherte sich das Start-up, das bereits Mandantin von BEITEN BURKHARDT ist, ein attraktives Preispaket mit einem Gesamtwert von rund EUR 35.000,-.

Der VIR ist der Interessenverband der touristischen Internetwirtschaft. Er schafft verbindliche Qualitätsstandards, die Verbrauchern die Gewissheit geben, auf den Webseiten der Mitgliedsportale seriös, kompetent und kundenfreundlich beraten, betreut und bedient zu werden.