BEITEN BURKHARDT berät Vitrulan bei der erfolgreichen Umsetzung ihrer Nachfolgeregelung

Frankfurt am Main, 2. November 2016 – Die internationale Wirtschaftskanzlei BEITEN BURKHARDT hat die Gesellschafter des bayerischen Herstellers von gewebten Glasfasern und Glasgarnen, die Vitrulan-Gruppe, bei dem Verkauf von 90 Prozent der Geschäftsanteile an die ADCURAM Group AG beraten. Die übrigen zehn Prozent verbleiben bei dem Gesellschafter-Geschäftsführer, Herrn Hans Peter Cordts, der, neben seiner Gesellschafterstellung, zugleich den operativen Gesellschaften auch als Geschäftsführer erhalten bleibt. Der Fokus des Verkaufs lag auf der Nachfolgeregelung des Traditionsunternehmens mit dem Investor ADCURAM als Sponsor und starkem strategischen Partner, der die Erschließung neuer Kundengruppen sowie die fortschreitende Internationalisierung nachhaltig unterstützt. Über das Transaktionsvolumen haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Die Vitrulan Gruppe besteht neben verschiedenen ausländischen Beteiligungen im Wesentli-chen aus den operativen deutschen Gesellschaften Vitrulan Technical Textiles GmbH in Haselbach (Thüringen) und Vitrulan Textilglas GmbH in Marktschorgast, die sämtlich über eine deutsche Holdinggesellschaft gesteuert werden. Die Unternehmensgruppe hat sich auf die Herstellung, Verarbeitung und den Vertrieb von Glasgewebe, Armierungs- und Trägergewebe, Laminaten sowie Spezialprodukten für die Baubranche spezialisiert. Die Glasgewebe werden vornehmlich für Vliesen als Wand- und Deckenbeläge in Innenräumen genutzt.

Das Private Equity-Haus ADCURAM versteht sich, eigenen Angaben zufolge, als strategischer Partner und unterstützt Mittelständler aus Industrie, Handel und Dienstleistung bei Nachfolgeplanungen oder Konzernabspaltungen. Mit der mehrheitlichen Beteiligung an der Vitrulan Gruppe investiert ADCURAM in einen technologischen Spitzenreiter für Glasgewebe und wird die Erfolgsgeschichte des Familienunternehmens fortsetzen.

Berater Vitrulan Gruppe:
BEITEN BURKHARDT: Dr. Detlef Koch (Federführung), Dr. Guido Ruegenberg (beide Corporate/M&A), André Suttorp (Steuerrecht, alle Frankfurt), Dr. Philipp Cotta (Kartellrecht, München) sowie die Associates André Dumont du Voitel, Dr. Mario Riechmann und Oliver Belitz (alle Corporate/M&A, Frankfurt).

Kontakt
Dr. Detlef Koch
Tel.: +49 69 75 60 95 - 408
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Presse & Öffentlichkeitsarbeit:
Frauke Reuther
Tel.: +49 69 75 60 95 – 570
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!