BEITEN BURKHARDT Moskau hat die OOO WILO RUS im Rahmen eines Projekts zur Errichtung eines Werkes in Noginsk beraten

Moskau, 24. August 2016 – Die Juristen des Moskauer Büros von BEITEN BURKHARDT haben die OOO WILO RUS, eine Tochtergesellschaft von WILO SE, im Rahmen eines Projekts zur Errichtung eines Werkes in Noginsk (Moskauer Gebiet) beraten. 

Die Unternehmensgruppe WILO SE kam 1997 auf den russischen Markt. Sie verfügt in Russland über 30 Filialen und 15 Lager.  

Am 28. Juni 2016 fand in Noginsk die offizielle Eröffnung des Werkes "WILO RUS" zur Herstellung von Pumpausrüstungen statt. An dieser Veranstaltung nahmen eine Delegation der Regierung der Russischen Föderation unter Leitung des Premierministers Dmitrij Medwedjew, der Gouverneur des Moskauer Gebiets Andrej Worobjow, sowie hochrangige Gäste aus Deutschland unter der Leitung des Vorstandsvorsitzenden der Unternehmensgruppe WILO SE Oliver Hermes und Johann Opländer, ein Mitbesitzer und Nachfahre des Unternehmensgründers, teil.    

Das Volumen der in die neue Produktion in Russland getätigten Investitionen beläuft sich auf EUR 35 Mio.. In dem Werk sollen ca. 400 Arbeitsplätze entstehen. Im Rahmen des professionellen Systems der Energieeffizienz GREEN ZOOM hat das Werk Bestnoten erhalten. Das Gebäude des Werkes wurde mit der höchsten Bewertung "Platin-Zertifikat GREEN ZOOM" ausgezeichnet.    

Die Juristen von BEITEN BURKHARDT haben WILO RUS umfassend in allen Fragen der Errichtung des Werkes im Moskauer Gebiet beraten, einschließlich dem Grundstückskauf, der Erstellung der Planungsverträge, der Bauwerkverträge sowie Liefer-  und Versorgungsverträge und bei der Beilegung von Streitigkeiten. 


Berater OOO WILO RUS:

BEITEN BURKHARDT: Partner Dr. Kamil Karibov und Associate Anastasia Vasilieva (beide Moskau).