BEITEN BURKHARDT berät Seifenhersteller Kappus beim Grundstücksverkauf für Offenbacher Kappus-Höfe

Frankfurt am Main, 14. März 2016 – Die internationale Wirtschaftskanzlei BEITEN BURKHARDT hat die M. Kappus GmbH & Co. KG beim Verkauf des Grundstückes Luisenstraße 42-52 im hessischen Offenbach an den Projektentwickler Kondor Wessels beraten. Kondor Wessels wird auf dem Gelände des Seifenherstellers das Wohnbauprojekt "Kappus-Höfe" umsetzen. Der Baustart der Wohnanlage ist für Ende 2017 vorgesehen, die Fertigstellung für das Jahr 2020. Die Seifenfabrik Kappus wird in Offenbach einen neuen Standort eröffnen und somit der Stadt erhalten bleiben. Über das Transaktionsvolumen haben die Parteien Stillschweigen vereinbart, der Kaufvertrag wurde am 25. Januar dieses Jahres beurkundet.

Die insgesamt 310 Wohnungen der „Kappus-Höfe“ werden zu 50 Prozent als Miet- und zu 50 Prozent als Eigentumswohnungen konzipiert. Ein Teil der Mietwohnungen wird im sozialgeförderten Bereich errichtet. Die insgesamt 12 Häuser erheben sich mit drei beziehungsweise vier Vollgeschossen sowie einem Staffel- und einem Untergeschoss. Die Zwei- bis Vier-Zimmer-Wohnungen verfügen über Balkone oder Dachterrassen. Eine Tiefgarage mit circa 235 Stellplätzen erschließt ausreichende Parkmöglichkeiten.

Das erste Teilgrundstück wurde bereits 2015 durch Kondor Wessels vom bisherigen Eigentümer Sternagel erworben. Die nächsten Schritte sind das Erstellen eines Vorhaben- und Erschließungsplans und das Erlangen der B-Plan-Reife bis spätestens zum vierten Quartal 2016. Mit einer Bruttogeschossfläche von rund 33.000qm handelt es sich um eines der größten aktuellen städtebaulichen Neubauprojekte in Offenbach.

Die Kappus-Werke verlagern ihre Produktion in das Industriegebiet Waldhof und verschaffen dem Projektentwickler mit dem Grundstücksverkauf insgesamt 17.330qm Bebauungsfläche. Bereits im vergangenen Jahr hatte Kondor Wessels das Nachbargrundstück vom bisherigen Eigentümer Sternagel erworben.


Vertreter M. Kappus GmbH & Co. KG:
BEITEN BURKHARDT: Klaus Beine (Immobilienwirtschaft, Mergers & Acquisitions, Frankfurt am Main)

Vertreter Kondor Wessels:
Bornheim und Partner Rechtsanwälte: Dr. Pascal Weimer

Kontakt:
Klaus Beine
Tel.: +49 69 75 60 95 – 405
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Presse & Öffentlichkeitsarbeit:
Frauke Reuther
Tel.: +49 69 75 60 95 – 570
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

BEITEN BURKHARDT berät Seifenhersteller Kappus beim Grundstücksverkauf für Offenbacher Kappus-Höfe

 
PM_Kappus.pdf

Experten

 Klaus Bei Klaus Beine
Partner
Klaus Beine
Partner
E-Mail Anruf
Immobilienwirtschaft
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel. +49 69 756095-0
Immobilienwirtschaft