BEITEN BURKHARDT berät GEWOFAG bei der Aufnahme eines Schuldscheindarlehens

München, 06. November 2015 - Die internationale Wirtschaftskanzlei BEITEN BURKHARDT hat die GEWOFAG Wohnen GmbH bei der Aufnahme eines Schuldendarlehens über EUR 150 Mio. bei der Bayerischen Versorgungskammer (BVG) beraten.

Das Schuldendarlehen dient dazu bezahlbaren Wohnraum in München zu schaffen und zu erhalten. Die Bayerische Versorgungskammer tätigt mit diesem Darlehen erstmals alleine eine Unternehmensfinanzierung ohne Beteiligung von externen Finanzierungspartnern.

Die GEWOFAG Holding GmbH, zu deren Tochterunternehmen die GEWOFAG Wohnen GmbH zählt, ist das größte städtische Wohnungsbauunternehmen der Landeshauptstadt München und mit rund 35.000 Wohnungen Münchens größte Vermieterin.

Das BEITEN BURKHARDT-Team um Michael Ziegler beriet die GEWOFAG umfassend zu Fragen des Finanzierungsrechts.

Berater der GEWOFAG Wohnen GmbH:
BEITEN BURKHARDT München: Partner Michael Ziegler sowie Associate Stephanie Wichmann (beide Bank- und Finanzrecht).

Kontakt:
Michael Ziegler
Tel.: +49 89 35065-1441