Kündigung eines Arbeitnehmers wegen HIV-Infektion kann wirksam sein

Mit einem Urteil vom 13. Januar 2012 hat das LAG Berlin-Brandenburg die Kündigung eines Arbeitnehmers mit HIV-Infektion, die während seiner Probezeit ausgesprochen wurde, für wirksam erklärt. Auch Entschädigungsansprüche nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) lehnte das Gericht ab. (...)

Kündigung eines Arbeitnehmers wegen HIV-Infektion kann wirksam sein

 
Pressemitteilung Kuendigung wegen HIV DE
Pressemitteilung Kuendigung wegen HIV EN 01

Experten

 Markus Bau Markus Bauer
Markus Bauer
E-Mail Anruf
Arbeitsrecht
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel. +49 89 35065-1104
Arbeitsrecht
Dr. Dietmar Müller-Boruttau Dr. Dietmar Müller-Boruttau
Partner
Dr. Dietmar Müller-Boruttau
Partner
E-Mail Anruf
Arbeitsrecht
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel. +49 30 26471-319
Arbeitsrecht