Vergaberecht, März 2015

Sehr geehrte Auftraggeber, sehr geehrte Bieter, liebe Leserinnen, liebe Leser,

für unseren aktuellen Newsletter hat unser Vergaberechtsteam wieder aktuelle und praxisrelevante Rechtsentwicklungen und Entscheidungen für Sie zusammengefasst.

Wir wünschen Ihnen eine gewinnbringende Lektüre. Für Fragen, Anregungen oder Vertiefungen steht Ihnen unser Team jederzeit gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Berthold F. Mitrenga

 

Inhalt:

  • Mindestlohngesetz bringt neue Anforderungen bei der Vergabe öffentlicher Aufträge
  • OLG Düsseldorf, Beschluss vom 25.06.2014 – VII-Verg 39/13 – Beschränkung von Eignungsnachweisen
  • VK Südbayern: Nichterscheinen zum Verhandlungstermin führt zum Ausschluss von dem Vergabeverfahren
  • BB-Veröffentlichung: „Personenbeförderungsrecht 2014“