Vorsicht bei Empfehlungs-E-Mails, März 2014

Gefahr der Abmahnung nach neuer BGH-Rechtsprechung

Viele Unternehmen nutzen die Möglichkeit von Empfehlungs-E-Mails, die sogenannte „Tell-a-Friend”-Funktion, in ihrem Internetauftritt. Sie ist ein zunehmend beliebteres, kostengünstiges und effizientes Marketinginstrument. Aufgrund eines neuen Urteils des Bundesgerichtshofes (Urteil vom 12.09.2013, I ZR 208/12), das vor Kurzem veröffentlicht wurde, ist bei Nutzung dieser Funktion jetzt Vorsicht geboten. (...)