Bestätigung der Position des Obersten Arbitragegerichts der Russischen Föderation zur Haftung von Providern und Inhabern von Domains, März 2011

Das vorliegende Informationsschreiben ist für diejenigen bestimmt, die mit einer Verletzung ihrer Urheberrechte im Internet konfrontiert werden.

1. Haltung des Obersten Arbitragegerichts der Russischen Föderation zur Haftung eines Providers für die verbreiteten Contents
2. Rechtsprechung russischer Gerichte zu der gesetzwidrigen Verbreitung von Objekten des Urheberrechts

3. Auffasung der deutschen Gesetzgeber und Gerichte (nach dem Telemediengesetz)
4. Zusammenfassung